Frage von Lisa5500, 118

Ich habe gerade meine tage bekommen aber voll wenig man sieht das blut kaum und in der binde ist auch fast nix was ist das?

Wird die noch stärker?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Einhornfilet02, 77

Ist es das erste Mal, dass du deine Tage bekommst? Die erste Blutung ist meist nur eine Schmierblutung, also es ist halt nicht so viel und mit Weißfluss gemischt. Es kann sein, dass bei deiner nächsten Blutung etwas mehr rauskommt, das muss jedoch nicht der Fall sein. Sei lieber froh, dass es nur so wenig ist, ich habe momentan auch meine Tage und habe immer eine ziemlich starke Blutung, was eigentlich bei allem, was ich mache ,nervt ;)

Liebe Grüße ;)

Kommentar von Lisa5500 ,

ich habe die schon länger.Letzten monat wsr die auch voll wenig.ich hab angst.😭

Kommentar von Einhornfilet02 ,

Wovor genau hast du denn Angst? Es ist nicht schlimm, dass deine Blutung schwächer ist. Das ist ganz normal. Wenn du dir jedoch solch große Sorgen machst, dann würde ich dir raten, eine Ärztin/ einen Arzt zu fragen.

Antwort
von alina0600, 82

Ist das deine erste Periode?
Ja sie kann stärker werden aber in den ersten paar Monaten wird es noch weniger sein als später wenn sich dein zyklus "eingearbeitet" hat.
Alles ist gut :)
LG

Antwort
von Aprikosenbluete, 81

Wenn du zum ersten Mal deine Tage bekommen hast: Ja, das ist normal. Anfangs ist sie immer ziemlich schwach. Somit sieht man in einer Binde auch nur sehr wenig
Mit der Zeit wird sie allerdings um einiges stärker, da musst du dir keine Sorgen machen (falls du dir welche machst)

Kommentar von Lisa5500 ,

ich hab die aber schon seit paar monaten.Letzten monat war die auch nicht so stark.Hab angst.😭

Kommentar von Aprikosenbluete ,

Keine Sorge, da stimmt alles. Gerade wenn man seine Periode noch nicht so oft hatte, dann kommt sie unregelmäßig und auch in sehr unterschiedlicher Stärke. Bei mir war das anfangs auch so: Ich bekam meine Tage monatlich, immer im gleichen Ausmaß und auf einmal gar nicht mehr. Das war verwirrend und auch gruselig. Aber diese Schwankungen gehen vorbei (bie mir hats z.B. so n halbes Jahr gebraucht) und dann pendelt sie sich auf ein gewissen Zyklus bzw. Menge ein. Die Abweichungen gibt es aber trotzdem immer wieder, ich habe auch schon von 24jährigen gehört, bei denen die Periode einfach "ausgesetzt" hat. Mach dir also keine Sorgen :)

Kommentar von Lisa5500 ,

ok

Antwort
von fremdgebinde, 57

Bei mir war es bei den ersten Malen sehr stark und später weniger... Alles okay, jeder ist anders

Kommentar von Himbeertorteabc ,

bei mir war das auch so:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten