Frage von IHasCakes, 110

Ich habe gerade entdeckt, dass ein großer Bereich meines Zimmers (ca. auf 5 m Länge) voller Spinnweben ist, die Aussehen wie Zuckerwatte, kann einer helfen?

Es handelt sich um eine Dachschräge und der eine Balken ist auf einem großen Bereich mit Spinnweben überzogen (PLÖTZLICH) aber das sind keine normalen Spinnennetze, sondern die sehen aus wie aus einem schlechten Horrorfilm...als ob jemand die Wand mit Zuckerwattesträngen eingehüllt hat.

Wisst ihr was ich meine? Kann mir einer sagen, was das für eine Spinne ist?

Antwort
von beglo1705, 33

Also eine normale, schwarze Hauswinkelspinne baut Trichternetze.

Ich tippe, dass es eine Zitterspinne ist, die dir den Fliegenfänger ins Zimmer gehängt hat.

https://de.wikipedia.org/wiki/Zitterspinnen

Lies mal in der Beschreibung das von ihren Netzen, das kommt ganz gut hin.

Staubsauger nehmen und weg damit.

Antwort
von halbsowichtig, 62

Das schaffen normale Hausspinnen über Nacht. Normalerweise machen sie sich nur nicht die Mühe. Dein Zimmer sah wohl nach einem lohnenswerten Quartier aus.

Nimm einen Besen oder Staubsauber und mach die Spinne obdachlos!

Antwort
von Deamonia, 49

Sowas? http://www.noz-cdn.de/media/2015/10/02/imago56116349h_full.jpg

Das sind Baldachinnetze ;) Spinnen haben verschiedene Arten von Netzen, die meisten kennen nur die Radnetze, aber es gibt z.B. auch Trichternetze

Kommentar von IHasCakes ,

Was das Chaos der Spinnenweben angeht, sieht es so aus, ja... aber es ist nicht direkt ein "Netz" ... es sind einfach wahllos überall ein paar einzelne Spinnweben verteilt. die hängen auch nicht unbedingt zusammen... ich mache mal ein Foto und lade es hoch

Kommentar von PicaPica ,

Ich nehme mal schwer an, dass es sich um Spinnengefleche des stinknormalen sog. Weberknechtes handelt. Die weben keine Netze wie man sie so von Spinnen kennt sondern wirr erscheinende Fadengeflechte bzw. -ansammlungen. 

Einfach mit dem Besen entfernen und gut ist. Kann allerdings nach einiger Zeit sein, so noch einige von diesen Tierchen vorhanden, dass sie wieder zu weben beginnen, dann einfach wieder entfernen.

Können allerdings auch ganz nützlich bei der Bekämpfung von Fliegen und Mücken sein...

Kommentar von Deamonia ,

Ich hab bestimmt 10 Spinnen in meiner Wohnung, und so lange sie höher als 1,80 bleiben lasse ich sie in ruhe ihre Arbeit machen XD

Kommentar von wiesele27 ,

super!! ich räume die Netze auch nur da weg, wo man sie gut sieht. Spinnen sind nützlich und schaden niemand. Es sind Lebewesen und die bringe ich nicht um, solange sie mir nichts böses tun

Antwort
von Geisterstunde, 68

Saug die Spinnweben doch einfach mit dem Staubsauger weg.

Antwort
von Sole03, 70

Keene Ahnung wie die Spinne heißen soll.

Ich würde dir dennoch empfehlen, den Staubsauger in die Hand zu nehmen und das Meisterwerk der Spinne zu vernichten 

Lg sole03

Kommentar von IHasCakes ,

Ich schätze mal, dass es dann morgen oder in 2-3 Tagen wieder da ist. Ich habe diese Art von Spinnenweben hier schon öfter gesehen, aber immer nur auf einem sehr kleinen Bereich (so 10 cm groß).

Kommentar von wiesele27 ,

Staubsauger - Netze ja, Spinnen nein. Es ist grausam Spinnen aufzusaugen, sie ersticken.

Einfacher geh es sie mit einem Besen oder Wedel aufzunehmen und rauszubringen.

Ich selbst habe einen Spinnen-/Fliegenfänger - Teil drüber stülpen, Schieber zumachen. Nach draussen beförden

Antwort
von rudelmoinmoin, 37

Staubsauger benutzen, kein Besen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community