Frage von SmithyK, 82

Ich habe gerade die Polizei wegen Ruhestörung angerufen. Was passiert nun?

Wegen ständigen Klingeln und Nachtstörung hab ich gehandelt A) welche Strafe/Konsequenzen könnte sie kriegen , wenn sie es wieder macht? B) Lohnt sich morgen mit der Mieterin bzw Hausmeisterin zu reden?

Bitte ernsthafte Antworten. ..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheNewGamer, 55

Also wenn die Polizei eintritt wollen sie die Personalien und sowas haben.Dann werden sie wahrscheinlich ein paar Fragen stellen,wieso und weitere.Geldstrafen werden nicht auftauchen aber wenn du Täter es wiederholen dann müssen sie mit Konsequenzen rechnen. Ja mit dem Vermieter würde ich dringend reden aber der Hausmeister ist da eher weniger eine Hilfe. 

Kommentar von SmithyK ,

Danke für den tipp :)

Kommentar von TheNewGamer ,

Kein Problem :)

Antwort
von danitom, 47

Wenn du weißt wer es ist, genügt eigentlich die Anzeige.

Kommentar von SmithyK ,

Ja die polizei hat mit der geredet.... ob das was gebracht hat. ....

Kommentar von danitom ,

Die werden ihr schon gesagt haben, was im Wiederholungfall auf sie zu kommen kann.

Kommentar von SmithyK ,

Hoffentlich. ..danke. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten