Ich habe Geld verloren, wie erzähle ich es meinem Eltern?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da war soooo ein armen Mann...mit armen Hund auf der Strasse und da wir stinken vor Geld, hab ich es ihm gegeben. Damit er sich eine warme Mahlzeit kaufen kann und dem Hundi ein Würstchen. 

Die werden stolz auf dich sein! Ehrlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxXxXxXxXx1
18.08.2016, 16:01

Vielen Dank! Habe ich gar nicht dran gedacht... Ich denke so mache ich es :D

0
Kommentar von justmp99
18.08.2016, 17:06

Hart

0

du sagst einfach garnichts fertig ansonsten mir wäre es ziemlich Latte ob mein kind sein geld verloren hat.

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wollen deine Eltern jeden Abend eine Aufschlüsselung deiner Ausgaben ? Wenn nicht,  erzähl es nichts..kommst schon drüber weg wenn du vernünftig mit Geld umgehen kannst !

Wenn meine Kinder Ihr Taschengeld verloren hatten , war das Ihr Problem und trug sogar dazu bei , besser auf ihr Geld aufzupassen..!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxXxXxXxXx1
18.08.2016, 15:56

Ne, wollen sie nicht...
Aber meine Oma hat gesagt 'Kauf dir davon was schönes' und mir wäre es halt schon peinlich wenn ich sagen würde dass ich es verloren hab

0

Hast Du schon überall genau geschaut,  ich packe Extra-Geld nämlich oft an eine andere Stelle, als mein normales Taschengeld....

Am besten ist, dass Du die Wahrheit sagst. Irgendwann verplappert man sich, und das wird dann viel peinlicher.  Kannst ja ein wenig auf die Tränendrüse drücken....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs wenn du es ihnen nichts sagst ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

juckt mich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erzähl es ihnen einfach nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihnen einfach nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung