Ich habe Geld überwiesen und den falschen Verwendungszweck angegeben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn sonst alle Angaben richtig sind, wird das schon gehen. Nur die Zuordnung wird etwas dauern. Eventuell bekommst du eine Mahnung. Dann kannst du es ja richtig stellen. Oder du setzt dich mit der Firma telefonisch in Verbindung und klärst das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mailen ,brief schreiben, oder anrufen und sagen das das geld unter falschem verwendungszweck überwiesen wurde. sollte kein problem sein. mein tipp mach es schriftlich und per telefon. telefon geht schneller und bei einem brief hast du einen beleg das du dich gekümmert hast. ist mir auch schon passiert. ich wurde gemahnt weil das geld nicht überwiesen wurde. habe dann meine kontoauszüge geprüft und den verwendungszweck der firma mitgeteilt und alles war in ordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LollipopP23
19.08.2016, 18:53

muss dass sehr professionell sein?

0

Ruf dort an.

Sollte deine Zahlung nicht zugeordnet werden können,kann es sein,dass du eine Mahnung erhälst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Brief oder eine E-Mail, in der Du schreibst, was Dir passiert ist. an die Firma senden. Oder vielleicht anrufen. Meist lässt sich so etwas regeln (bei seriösen Firmen eigentlich immer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch nicht schlimm. Du schreibst die Firma einfach kurz an oder telefonierst mit denen und nennst sowohl den bei der Überweisung angegebenen, als auch den korrekten Verwendungszweck. Fertig ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung