Frage von benedichthh, 42

Ich habe Geld bei der Volkswagen Bank. Besteht aufgrund des Abgasskandals ein Risiko und sollte ich mein Geld lieber woanders unterbringen?

Ich habe erst mit Jobeintritt anfang des Jahres angefangen Rücklagen zu bilden. Derzeit liegen meine gesamten Ersparnisse auf einem Tagesgeldkonto bei der Volkswagenbank. Da der Abgasskandal immer weiter Kreise zieht und die Summen die im Gespräch sind immer größer werden: Gibt es ein Szenario, bei dem die Einlagen der Volkswagenbank dran glauben müssen und ich also meine Ersparnisse verliere?

Antwort
von PaddiB89, 42

Die VW Bank gehört der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken an, welche Einlagen bis zu 100.000 € sichert. Darüber hinaus ist die VW-Bank dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken angeschlossen. Somit hast du sofern sich dein Guthaben "in Grenzen" hält. Nichts zu befürchten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community