Frage von Waschfrau1959, 23

ich habe für einen Kunden einen Auftrag als Sub ausgeführt. Dieser Kunde hat sich den Auftrag bezahlen lassen ich habe mein Geld nicht bekommen?

Antwort
von pushido, 7

Anwalt aufsuchen....

Bei Geschäftsbeziehungen gibt es in den meisten Fällen Auftragnehmer und Auftraggeber. Egal ob Sub oder nicht Sub... Du bist Auftragnehmer... D.h sobald du deine Leistung erbracht hast, bekommst du dein Geld (spätestens dann)... Natürlich gibt es bei größeren Projekten Ausnahmen, aber ich glaube hierbei handelt es sich um was kleineres...

Wenn dich der auftragsgeber beauftragt, dann sollte einen Auftrag unterschrieben werden... Dieser wurde jetzt verletzt und damit gehst du vor Gericht... Wenn nichts schriftliches vorliegt, dann ist es zwar schwierig aber nicht mehr nmöglich... 

Der Anwalt weiß Bescheid was zu tun ist... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten