Ich habe Fieber und STARKE Halsschmerzen- was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mach dir mal im Wasserkocher heisses Wasser und dann Gies da Zitronensaft rein (das es besser schmeckt) probiert es mal (trink es aber wenn es noch heiss ist) das löst die Blockade im Hals

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucab1404
18.12.2015, 06:45

oder ein kalter Waschlappen für den bauch

1
Kommentar von Lucab1404
18.12.2015, 06:47

ja gute besserung

1

Ferndiagnosen bei einem nicht fachlichen Frageforum werden dir hier nicht weiterhelfen, liebes ;)

Wenn es geht, trinke Tee in kleinen Schlücken und sollte das Fieber anhalten suche auf jeden Fall einen Arzt auf. Klingt erstmal nach einer normalen Grippe. Solltest du aber grün, gelblichen Schleim spucken deutet das auf eine bakterielle Entzündung hin. Spätestens dann solltest du dich in ärztliche Behandlung geben.

Wünsche gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt stark nach Rachen- oder Mandelentzündung. Bei Fieber stecken meist Bakterien dahinter. Und die kann nur ein Antibiotikum helfen. Das bekommst du von Hausarzt verschrieben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Halswickel hilft meist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also genau das gleiche hatte ich auch suche jetzt sofort einen artzt auf der gibt dir eine super gute (aber ekelhafte) Medizin und spätestens morgen abend spürst du nichts mehr 👍 Gute Besserung 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bella9026
18.12.2015, 06:45

Ja, ich hatte das schonmal und ich musste Antibiotik nehmen-:-

0

Geh zum Arzt. Wahrscheinlich fieberhafter Infekt / Grippe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?