Frage von lukethebest, 40

Ich habe fast jeden Tag Kopfschmerzen will aber nicht jedes mal eine Aspirin nehmen! Habt ihr Tipps?

Am besten Irgendwas aus der Küche oder Garten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Silo123, 25

Vor allem solltest Du die Ursache der Kopfschmerzen klären und dann die Ursacher bekämpfen. Der weitaus häufigste Dauerkopfschmerz ist der Spannungskopfschmerz. Da kann Massage oder tiefe Querfriktion nach Cyriax Wunder wirken.

Als erste Maßnahme: Zwangshaltungen möglichst vermeiden (besonders schlimm Schreibtischarbeit), andere Körperhaltungen probieren.

Manche Leute bekommen Kopfschmerzen, wenn sie zu wenig trinken.

Sollte es das beides nicht sein, bedürfen Dauerkopfschmerzen einer ärztlichen Abklärung

Mit Dauermedikation Aspirin machst Du Dir den Magen kaputt und irgendwann hilft es auch nicht mehr.

Antwort
von Ini67, 32

Du solltest herausfinden, was die Ursache ist. Schreib mal 3-4 Wochen in Stichworten auf, was so los war und ob du Kopfschmerzen hattest. Streit, Stress, genug Schlaf, viel PC usw. (Kopfschmerztagebücher findet man auch online). Oft sieht man dann schon ein Muster.

Außerdem wäre es sinnig mal zum Arzt zu gehen. Kopfschmerzen können auch alle möglichen, gesundheitlichen Ursachen haben. (Augen zB)

Minzöl hilft manchen, Kühlpack, Ruhe, Dunkelheit, schlafen.

Kommentar von lukethebest ,

Danke

Antwort
von implying, 23

einen espresso trinken und dazu bzw davor oder danach in eine zitrone beißen. die kombination aus vitamin C und koffein kann helfen.

abgesehen davon ist aspirin aber nicht schädlich solange man es nicht wirklich dauerhaft einnimmt. im gegenteil, es soll sogar gut fürs herz sein, hab ich mal gehört.

Kommentar von lukethebest ,

Ohh danke hab ich nicht gewusst!!

Antwort
von DerLehrerDE, 40

Das ist ein klarer Fall für den Arzt, so wie du das hier schilderst. Überleg dir auch, was du zuvir gemacht hast: Stundenlang gelesen, an der Konsole gezockt, gearbeitet, ...? Es könnte auch eine Art von Migräne sein, dann bräuchtest du andere Mittelchen.

Antwort
von MonaxD, 28

Ganz viel trinken, in ein dunkel Zimmer setzen, schlafen etc. Solltest mal zum Arzt gehen :)

Kommentar von lukethebest ,

Danke ich werde einen Termin vereinbaren

Antwort
von maximimaxima, 32

Ich trinke immer besonders viel Wasser wenn ich Kopfschemerzen habe, das hilft bei mir. Aber ich habe es auch nicht täglich...

Kommentar von lukethebest ,

Ich auch nicht aber öfter mals!!! Danke!!

Kommentar von maximimaxima ,

Gern, ich hoffe es bringt was. Wasser ist wirklich wichtig.

Kommentar von lukethebest ,

Also so alle 2-3 Tage manchmal sogar täglich

Antwort
von xswisskx, 26

Du hast wohl Migräne. Geh zum Arzt der gibt dir was passendes dann hast du es auch nicht mehr so oft Kopfschmerzen.

Antwort
von cannelloni, 19

vielleicht brauchst du eine Brille?

Kommentar von lukethebest ,

Hab ich schon trotzdem danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten