Frage von cxYuno, 91

Ich habe extreme Angst vor den Clowns die jtz auch in Deutschland sind?

Ich trau mich schon fast gar nicht mehr auf die strasse weil ich so angst habe... die sind richtig gruselig und ich hab schon so viele kranke videos gesehn, was soll ich jtz tun

Antwort
von PatrickLassan, 40

Weniger Videos ansehen und dich vernübftig informieren. Die 'Killer-Clowns' sind zum größten Teil nichts als Hype.

Antwort
von TheAgent2000, 42

Geh einfach immer mit Begleitung auf die Straße oder nehme eine falsche Pistole (von Karneval oder auf Amazon gibt es Softairs, die echt aussehen, aber man besser nicht in der Öffentlichkeit tragen sollte). Dann bekommt eher der Clown Angst 😂

Kommentar von PatrickLassan ,

von Karneval oder auf Amazon gibt es Softairs, die echt aussehen, aber man besser nicht in der Öffentlichkeit tragen sollte

Aus dem Grund, weil das Tragen derartiger Anscheinswaffen nach § 42a Waffengesetz eine Ordnungswidrigkeit darstellt, die mit einem Bußgeld bis zu 10.000 € belangt werden kann.

Antwort
von Masuya, 50

Du solltest definitiv keine weiteren Videos mehr Anschauen.. es ist so, wie mit den Anschlägen.. informiert man sich noch mehr darüber, denkt man, dass es auch jeder Zeit bei einem selbst passieren kann.. aber das wird nicht so sein. 

Und wenn du einen Clown auf der Straße dann siehst, weißt du ja, was du zu tun hast... während andere ahnungslose Leute noch rumstehen werden, um zu gucken, was der "Spaß" eigentlich soll. 

Antwort
von SebRmR, 26

Die klar machen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass du einem solchen Clown begegnest und dir etwas angetan wird, sehr gering ist.

In den letzten Jahr starben in Dtl. um die 3.400 Menschen pro Jahr im Straßenverkehr.
Hast du jetzt auch Angst?
Auch wenn das 9-10 am Tag sind und jeder einzelne Tote schlimm ist, bei mehr als 80 Millionen Einwohnern ist die Wahrscheinlichkeit, dass es dich trifft, doch sehr gering.

Wenn man mal schaut, was "im Internet" gerade für ein Hype um diese Clown ist (siehe z.B. nur mal hier, wie viel Fragen dazu in den Letzten Tagen gestellt wurden: https://www.gutefrage.net/tag/clown/1 ), ist die Realität doch deutlich harmloser. So arbeiten Medien (und die sozialen Medien mit ihren teils hysterischen teils sich selbst verstärkenden Teilnehmern) nun mal. Es passiert etwas ungewöhnliches (z.B. das Auftauchen von Clowns) und es wird darüber berichtet, manchmal mehr als es nötig wäre. Während etwas alltägliches (wie. z.B. Verkehrstote) es in aller Regel selten in die überregionale Presse oder über den Kreis der direkt betroffen in den sozialen Medien schafft.

Und wenn man mal ein solches Thema findet und liest und evtl. dann weiter danach sucht, kann es einem so vorkommen, als ob alle Welt nur noch darüber redet.

Antwort
von kiniro, 18

Einen Blick auf die Seite www.mimikama.at zu riskieren, soll ungemein helfen.

Die Clownsgeschichte ist ein Fake.

Antwort
von rafaelmitoma, 30

als 15 jährige hast du weder solche Videos anzuschauen noch so spät abends auf der straße zu sein

Antwort
von EmperorWilhelm, 42

Deine lächerliche Angst überwinden, oder die Konsequenzen tragen.


Antwort
von teafferman, 27

Was für Clowns sollen denn unterwegs sein?

Höchstens zu Halloween. Aber nach meiner Information kommt dieses heidnische Fest noch auf uns zu. Und dann sind doch eh mehrheitlich Kinder unterwegs. 

Doch. Ich habe tatsächlich keine Ahnung und finde durchaus, dass meine Antwort damit durchaus dienlich ist. 

Unter dem Strich ist es ja immer noch Deine Verantwortung, welchen Unsinn Du Dir so reinziehst. Oder ob Du Dich auf Fakten konzentrierst. 

Aber gut: 

Manche Menschen fühlen sich in ihrer Angst sehr wohl. 

Gehörst Du zu diesen Menschen, dann übernehme wenigstens dafür auch die Verantwortung. 

Antwort
von max230, 34

Troll...

Nur für die Möglichkeit dass das ernst gemeint ist ... Wieso hast du angst die können dir doch nichts tun ...
Nur erschrecken

Antwort
von CreativeBlog, 46

Man übertreibt auch etwas

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten