Ich habe etwas gegessen, das mir nicht bekommt. Was kann ich am besten als Brechmittel nehmen (Hausmittel), Salzwasser klappt nicht besonders bei mir..?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es Dir nicht bekommt, kommt es irgendwann von alleine wieder raus. Wenn Du Dich nur vollgefuttert hast, solltest Du einfach warten.

Jedes Mal brechen schadet der Speiseröhre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze ja mal eher dass du wieder irgendeine verrückte bist, die auf Bulimie Anleitungssuche ist. Normal denkende Menschen lassen es drin, trinken beruhigenden Tee und gut ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du müsstest mal definieren, wie es sich auswirkt. Hast du starke Bauchschmerzen. Krämpfe, Übelkeit, Fieber, Durchfall? Wenn ja, könnte eine Lebensmittelvergiftung vorliegen und Du solltest zu einem Arzt. Wenn es sich nur um ein leichtes Unwohlsein handelt mach dir einen Tee (Kamille oder Pfefferminztee) und ruhe dich aus. Es sollte sich dann von alleine beruhigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drin lassen und Wasser trinken - es sei denn, es wäre giftig (aber selbst dann kann erbrechen mehr schaden als nutzen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich du wäre, würde ich's einfach aussitzen. Was rein kam, kommt auch irgendwann raus.

Jetzt unnötig die Speiseröhre mit Magensäure zu reizen, macht das Gefühl des Unwohlseins auch nicht besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es erstmal mit einem Tee. Brechmitteltipps könnten Bulemiekranke bestärken. Das wäre keine gute Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?