Frage von schitschi, 37

Ich habe es schwer neue Kontakte zu knüpfen, was tun?

Hallo, ich bin m 22 und das sind eben meine folgenden Probleme, die ich selber sehe:

  • Ich muss in fast allen Fällen die Gespräche führen, weil ich anscheinend als einzige Person mit großem Interesse an dieses "kennen lernen" rangehe. Das fängt schon bei kleinigkeiten an wie "Wie gehts?" "Was machst du so?" "Was tust du gerne in deiner Freizeit?" das man da nur eine stumpfe Antwort bekommt, ohne das zurück gefragt wird was ich denn vielleicht so mache. Ich weiß das man versuchen sollte die Dinge für die andere Person Interessant zu gestalten, oder das man vielleichte die richtigen Themen trifft.. aber es fällt mir eben schwer ohne wirklichen anhaltspunkt den richtigen Ansatz zu finden, da ist es meist für mich nur ein Ratespiel womit ich der Person vielleicht das Interesse wecken kann.

  • Ich muss die Person immer ansprechen/anschreiben, ich kenne da bereits die Person etwas näher, und man hat sich schön über die letzten tage/wochen mehrmals sich unterhalten.. Doch kommt keine Person wirklich auf mir zu, um mir damit vielleicht zu zeigen ("hey, ich möchte mich gerne wieder mit dir unterhalten oder was unternehmen") und wenn ich selber abwarte passiert nichts, dann wird der Kontakt auf eis gelegt.

  • Ich bin teilweise ein offenes Ohr für Personen die zurzeit eine schwere Zeit durchmachen. Ich kann von mir aus sagen das ich gute Ratschläge gebe, oder eben weiß wie man die Person beruhigt oder ablenkt. Man zeigt mir auch zurerst dankbarkeit für meine Aufmerksamkeit die ich aufbringe bei einem Thema was mich vielleicht nichts angeht. Wenn das Problem jedoch beseitig/geheilt ist, und die Person wieder freien Kopf hat, gehen die zu ihren gewöhnlichen Leuten und lassen mich weiter ziehen.. auch wenn ich weiß dass das "ausnutzen" hier gut den Punkt trifft, auch wenn es mich nicht wirklich stört da ich gerne hiflsbereit bin.

Ich weiß halt nicht wirklich was ich da genau tun soll, ich weiß das es nicht mit jeder Person klappt, aber ich habe über die letzten 2-3 Jahre es bei vielen Versucht mit sehr wenig Erfolg. Ich verspüre jetzt schon immer einen Druck.. weil es anscheinend immer an mir liegen wird "versuch interessant zu sein" "geh immer auf die person zu". Ich komme nicht nervig oder aufdringlich rüber, ich sorge eigentlich immer dafür das die Gespräche angenehm stattfinden und auch sehr locker. Ich bin eben jemand der sich gerne Unterhält, gehe auch auf Public-Chat seiten, aber selbst dort frage ich mich manchmal warum Leute dort sind wenn sie so wenig Gesprächsbeteiligung aufbringen.. wollen sie denn nicht chatten/ sich unterhalten ? Ich bringe auch eigentlich vieles mit.. ich habe jetzt keine Talente oder ne besondere ausstrahlung. Aber eben offen, rücksichts- und verständnisvoll, hab humor und bin auch ziemlich freundlich. Bin eigentlich immer Gut drauf und teile meine Freude gernen mit meinen Mitmschen mit.

Antwort
von Berlinfee15, 12

Hello und guten Morgen,

wahrscheinlich sind deine Erwartungen bereits vorab relativ hoch. Du meinst, DU musst unterhalten. Wer schreibt das vor? Gegenseitiges Interesse entsteht nicht generell und so fallen dann Antworten eher karg aus.

Vielleicht solltest Du das nächste Treffen mit Aktivitäten verbinden, die beidseitig Freude bringen. Eine Unterhaltung startet so viel einfacher und unproblematischer.

Deine Hilfsaktionen hängen doch evtl. auch damit zusammen, Kontakte zu intensivieren, wobei Du oft den kürzeren ziehst.

Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan...Vermutlich muss Du Deine Einstellung zu Kontakten (ver)ändern, damit sich eine positive Ebene für längere Zeit ergibt.

Du schilderst Deine Person sehr postiv, die doch Mängelerscheinungen zeigt. Niemand ist vollkommen, auch Deine Mitmenschen nicht.

Selten schlägt der "Blitz" gleich und sofort ein!

Geduld gehört zum Leben.....irgendwann.......klopft das Glück an!

Antwort
von anastasia100, 10

Ich befürchte du machst dir selbst ein Druck du willst unbedingt neue Leute kennenlernen aber das beruht halt nicht immer auf gegenseitigkeit ich kann dir nur sagen auch wenn es bisschen doof klingt aber was bei mir super klappt ist Mit keinen grossen Erwartungen ran gehen also wenn dir jetzt jemand schreibt oder du schreibst der Person dann denk dir einfach entweder es entwickelt sich ein gespräch darauß oder a**sch lecken geh locker die sache an

Antwort
von marina2903, 16

weniger ist oft mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community