Ich habe es nicht gerne, wenn z.B. meine Eltern Gäste einladen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was Du tun kannst?

DIch nicht als Nabel der Welt betrachten und die Wünsche und Bedürfnisse Deiner Eltern respektieren. Und wenn Besuch da ist und Du keinen Besuch haben möchtest, bitte freundlich darum, dass man dich heute in Ruhe lässt- ohne es persönlich  zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, in Deiner Zukunft wirst Du es begrüßen, allein sein zu dürfen! Und das ist Dein Recht!

Leider kannst Du die Gäste Deiner Eltern nicht ausladen. Aber ich denke, Du hast das Recht, Deinen Eltern zu sagen, dass Dein Zimmer DEIN Zimmer ist und Du ein Recht auf Privatsphäre hast, das heißt, dass Du allein bestimmen kannst, wer Dein Zimmer betreten darf! Insofern hast Du immer die Möglichkeit, Dich allein zurückzuziehen, wenn Deine Eltern Gäste haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Belladonna1971
09.11.2016, 19:58

Wieso? Das ein Mensch / Kind ein eigenes Zimmer hat ist die Ausnahme und Luxus! Luxus darf gewürdigt werden und ist nicht selbstverständlich.

0
Kommentar von Schischa3
09.11.2016, 20:29

Wenn die Gäste am Abend kommen, dann gehe ich früh schlafen (bevor diese kommen), weil ich die Gäste sonst begrüssen muss. Bei Neujahr laden meine Eltern meistens ziemlich jeden in die Wohnung ein und habe Angst, dass jemand aus Versehen in meinem Zimmer kommt.

0
Kommentar von Schischa3
09.11.2016, 20:52

Gute Idee. In der Wohnung sind die Türen eher neu und aus Arvenholz, meine Eltern erlauben mir nicht, etwas daran zu kleben, auch wenn es wahrscheinlich nichts machen würde. Aber am Türhebel kann ich ein Schild dranhängen.

2

Ziehe aus!

Ansonsten gilt, dass Du dich an die Regeln Deiner Eltern zu halten hast!

Auch wenn Du deren Kind bist, in der Wohnung bist Du im Grunde genommen nichts anderes als ein Gast Deiner Eltern!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung