Frage von genervt21, 113

Ich habe es durchgelesen bin mir aber nicht ganz sicher ob ich das richtig verstanden habe, kann mir das jemand bitte nochmal genauer erklären?

Der YouTube Fan Finder ist Teil unserer laufenden Bemühungen, im Namen unserer Partner ein größeres Publikum aufzubauen. YouTube hat deine Inhalte auf YouTube für dich beworben, unter anderem auf Wiedergabe- und Suchseiten, und wird dies möglicherweise auch zukünftig tun.

Im Rahmen dieser laufenden Bemühungen kann YouTube die von dir bereitgestellten Kanalanzeigen und/oder deine mithilfe eines Algorithmus ausgewählten Videos auf Kosten von YouTube bewerben und die Anzeigenkampagnen verwalten. Zuschauer, die auf diese Anzeigen klicken, werden zu deinem Kanal weitergeleitet. Berechtigte Partner nehmen automatisch am Programm teil. Es besteht jedoch jederzeit die Möglichkeit, sich abzumelden.

Um deine Kanäle in dieses Programm aufzunehmen, ist es erforderlich, dass du neben den weiteren im Zusammenhang mit deiner Nutzung von YouTube geltenden Nutzungsbedingungen den folgenden Nutzungsbedingungen zustimmst: Wir sind berechtigt, Teilelemente der von dir hochgeladenen Inhalte (einschließlich Kanalanzeigen) für weltweite Werbezwecke auf Websites sowie im Rahmen von Diensten und Produkten von YouTube in allen derzeitigen und zukünftigen Anzeigenformaten zu verwenden; •du bist der Inhaber aller erforderlichen kommerziellen Nutzungsrechte, Genehmigungen, Berechtigungen und Lizenzen für deine Inhalte, sodass sie weltweit in jeder beliebigen Form als Anzeige präsentiert werden können; •du bestätigst, dass wir nicht verpflichtet sind, deine Inhalte im Rahmen von Werbeaktionen einzusetzen, dass die Ergebnisse solcher Werbeaktionen nicht garantiert werden und dass du für die Verwendung deiner Inhalte durch uns keine Bezahlung erhältst; •du bist für den Inhalt deiner Videos verantwortlich, unabhängig davon, ob deine Inhalte beworben werden oder nicht, und alle Videos oder Elemente, die in Anzeigen verwendet werden, unterliegen den geltenden Werberichtlinien; diese Nutzungsbedingungen unterliegen den Gesetzen des Bundesstaats Kalifornien, USA (ausschließlich Kalifornischer Kollisionsnormen) und jede Forderung bzw. jeder Konflikt zwischen dir und YouTube, der vollständig oder teilweise aufgrund dieser Werbeaktion entsteht, unterliegt ausschließlich der Entscheidung eines zuständigen Gerichts mit Sitz im Verwaltungsbezirk Santa Clara County, Kalifornien.

Antwort
von ollesgemuese, 17

Sie(Youtube) möchten von dir das Recht, mit Teilen deines Inhaltes oder ganzen Stücke, Werbung zu betreiben, sei es für deinen Kanal oder was auch immer.Dieses Recht gilt dann für alles was sie machen und für immer.

Du hast auch kein Anspruch auf Geld dadurch, aber wenn deine Videos inhaltlich ein Problem darstellen, haben sie nix damit zu tun.

Falls du damit irgendwann nicht klarkommst und stress machen willst, musst du erstmal zu denen nach hause bzw da, wo ihre homies sind.

Sinngemässe Erläuterung :P

Kommentar von genervt21 ,

oki danke, und kosten tut mich das auch nichts?:)

Kommentar von ollesgemuese ,

Nein, glücklicherweise nicht. Es geht ja eigentlich um Werbung von dir (für deinen Channel), die Youtube da schalten will, und es stimmt, sowas kostet woanders Geld.

Ich weiss aber nicht ob das für jeden Sinn macht, wenn man kaum bekannt ist, wird deine Werbung auch seltener geschaltet, da hast du keinen Einfluß drauf. Bist du schon ziemlich populär, bist du ohnehin nicht darauf angewiesen. Aber wenns nüscht kostet, warum nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community