Frage von schlaue, 77

Ich habe erst um 12 gefrühstückt und jetzt einen Apfel gegessen ist das schlimm beim Abnehmen? Man muss ja zwischen den Mahlzeiten 5 Stunden nichts essen?

Bitte helft mir :-(

Antwort
von pingu72, 21

Du fragst jetzt wegen allem was du isst hier nach... 

1. entscheide dich für EINE Diät und halte dich daran 

2. es gibt Google oder Apps, wo du nachschauen kannst welche Lebensmittel wieviel Kalorien etc haben. 

3. Obst ist immer gesund und schadet nicht

Antwort
von GravityZero, 40

So ein Quatsch, du darfst essen wann du willst. Und Äpfel darfst du auch 10 am Tag essen... Es kommt drauf an was du den ganzen Tag über isst und wie viel Kalorien du verbrennst.

Antwort
von coconutaly1000, 38

Du machst dir doch nicht ernsthaft Sorgen, weil du innerhalb von eineinhalb Stunden einen Apfel gegessen hast?! Äpfel sind 1. gesund und haben 2. so gut wie gar keine Kohlenhydrate!

Mache deine Diät bitte nicht ganz so hart! Beim Abnehmen ist es besser, sich gesund zu ernähren, als so gut wie gar nichts zu essen!

Antwort
von Lauterbello, 23

Es gibt schon verschiedene Diäten wo man dieses oder jenes muss und anderes nicht darf. Allerdings darf man nicht vergessen, dass es andere Diäten gibt, die es wieder ganz anders sehen und wo man den ganzen Tag Kleinigkeiten essen ''muss''. Die letzte Weisheit ist bezüglich der Ernährung nicht gefunden und man sollte sehen, was dem eigenen Körper gut tut. Und lieber ein Apfel zwischendurch, als bis zum Abend hungern und sich nicht mehr beherrschen können und eine sogenannte Fressattacke kriegen.

Wenn man sich grundsätzlich ausgewogen ernährt und versucht viele wichtige Nährstoffe zu sich zu nehmen und gleichzeitig die Gesamtzuführ im Vergleich zum Verbrauch im Auge behält wird das schon. Jedenfalls auf Dauer gesehen bei den meisten Personen eher als bei skavischen Diäten, die eine hohe Abnahme in kurzer Zeit versprechen.

Antwort
von danitom, 19

Am besten nimmst du wie folgt ab:

Du kannst alles essen, nur von allem weniger und die Dickmacher Nr. 2 sollte man natürlich weg lassen und auch keinen Alk trinken.

Am besten nur 3x am Tag essen - also Frühstück, Mittagessen und Abendessen, die do...... Zwischenmahlzeiten weg lassen, denn die regen die Bauchspeicheldrüse an und man bekommt wieder Hunger.

Viel trinken ist natürlich klar und was sehr wichtig ist, vor jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser trinken, die nimmt schon einen Teil des Hungers weg.

Antwort
von katrininlove, 9

Das ist nicht schlimm letztendlich kommt es nur auf den Kalorienumsatz an :D

Antwort
von Branko1000, 25

Nein es ist nicht schlimm...

Antwort
von dandy100, 26

Was heißt hier schlimm? Davon wirst Du jetzt  bestimmt nicht zunehmen, aber das abnehmen dauert halt länger.

5 Stunden sind 5 Stunden, versuche Dich eben daran zu halten

Antwort
von 716167, 27

Wie kommst du denn auf den Trichter, dass man nur alle 5 Stunden was essen darf?

Verrat mal wie gross und schwer du bist.

Antwort
von Wuestenamazone, 23

Du hast von Haus aus schon eine Mahlzeit versäumt und was macht an einem Apfel dick?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten