Frage von Gavva, 76

Ich habe (ernsthaft) festgestellt, dass mechanische Armbanduhren an meinem linken Handgelenk nachgehen. Am rechten Arm aber nicht. Woran kann das liegen?

Antwort
von Andreaslpz, 59

Ich kann mir nur vorstellen, dass das dann Automatikuhren sind. Die "ziehen" sich ja selbst auf. Wenn du Rechtshänder bist, dann könnte es sein, dass die linke Hand sich zu wenig bewegt und die Uhr nicht korrekt aufgezogen wird.

Antwort
von Santos89, 22

Du hast 100% eine Automatikuhr , richtig :-)? Dann lese dir das mal durhttp://uhrfabrik.com/automatikuhr-richtig-aufziehen-eine-anleitung-zum-selber-ma...en/ Dann weißt du auch warum das so ist :D "Das System der Automatikuhr basiert darauf, dass eine Schwungmasse Bewegung erkennt, wodurch die Zahnräder mit denen sie verbunden ist, wiederum die Hauptfeder antreiben. " Bewegung ist das Stichwort.

Antwort
von doesanybodyknow, 51

Lass mich raten. Die Uhr ist 'ne Automatik und du bist Rechtshänder !

Kommentar von Gavva ,

Ja in der Tat. Also sollte man Automatikuhren an der"aktiveren " Hand tragen?

Kommentar von doesanybodyknow ,

Meine Glaskugel sagt, ja ! ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten