Ich habe einfach kein Ziel im Leben kann ich so leben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gott hat mir einen Sinn im Leben geschenkt, denn im Blick auf die Ewigkeit ergibt alles tuen und handeln Sinn :) Ansonsten würde mir auch kein zu erreichendes Ziel einfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das, ich hatte auch lange kein wirkliches Ziel im Leben gehabt. Mein Tag bestand aus aufstehen, arbeiten gehen, heim kommen, früh schlafen gehen, um fit für die Arbeit zu sein. Ich dachte mir früher auch oft "was ist das nur für ein besch... Leben?"

An meinen Wochenenden war ich teilweise so platt, dass ich total unmotiviert war, mich mit Freunden zu treffen, um was schönes zu unternehmen.

Mittlerweile habe ich einen tollen Mann und ein wundervolles Kind. Die beiden sind mein Leben bzw. ein großer und wichtiger Teil davon. Und als Ziel könnte ich wohl beschreiben, meinen Sohn aufwachsen zu sehen.

Ich will damit sagen, dass irgendwann in deinem Leben eine Wende kommt. Sei es, weil du eine Familie gründest oder vllt. irgendwann mal die Chance hast, im Ausland zu arbeiten und eine total neue, aufregende Erfahrung machen kannst.

Was es auch ist, sei nicht deprimiert darüber, weil du jetzt noch nicht weißt, was vllt. in ein paar Jahren mal dein Ziel ist. Sieh es lieber so: dein Ziel im Leben ist es momentan, später mal ein Ziel zu haben :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm. Du kannst dir viele kleine Ziele setzen. Bspw einfach mal jemandem die Tür aufzuhalten,Jemandem zu grüßen,nach dem Weg zu Platz X fragen,dir vorzunehmen eine bessere Note irgendwo zu schreiben oder dich zu verbessern,mehr deine Freunde usw zu treffen oder wenn auch immer,mehr Dinge zu machen,die dich erfüllen ..oder du gönnst dir etwas um deinen Ziel näher zu kommen. Bspw möchtest du die Joggingstrecke um 5min schneller laufen,du hast das Mittel Geld und holst dir eine neue Laufhose,die dir gefällt,die dich motiviert. Oder du weißt nicht,was du später machen willst,beruflich,dann mach mehrere Praktikas oder ein FSJ. Oder besuch mehrere Berufsschulen. Paar Beispiele. Viel Erfolg. U du bist eigentlich ein Floß,AIF dem Ozean. Solltest dich treiben lassen. Aber viele sehen nur noch die Ziele u leben nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde etwas dem du dich hingeben kannst. Sei es sport, schreiben oder eine freundin/freund. Fang bloß nicht mit der religiösen mist an. Niemals wird klar sein ob es einen gott gibt oder nicht. Viel lieber solltest du ein gott werden der von vielen bewundert wird. Perfektioniere dich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin über 70 und habe laufend Ziele,morgen musiziere ich,übermorgen male ich,dann erkunde ich die Gegend,dann repariere ich oder mache vorbeugende Instanthaltung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht mir genauso ^^ Finde einfach ein Hobby was dir Spaß macht (Bei mir sind es Anime gucken und Zeichnen) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziele muss man nicht unbedingt haben. Es geht auch damit alles zu genießen, was man bereits hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?