Frage von Licious65, 48

Ich habe einen Vertrag bei dem Berliner Superwomen Fitness Center und ich würde gerne meinen Vertrag kündigen?

Alle Filialen sind geschlossen und telefonisch sind sie auch nicht erreichbar. Was kann ich tun ?

Antwort
von TomMike001, 26

Auf jeden Fall erstmal zu deiner Bank und die Einzugsermächtigung für den monatlichen Mitgliedsbeitrag widerrufen. Sonst würdest Du ja für eine nicht erbrachte Leistung zahlen.

Wenn diese Firma nirgendwo mehr in Deutschland zu erreichen ist, kannst Du deinen Vertrag als hinfällig betrachten. Scheinbar ist die Firma ja pleite, also insolvenz.

Frage doch mal bei einem anderen Fitness Studio nach, meistens wissen die auch, was bei der Konkurrenz los ist.

Antwort
von sozialtusi, 26

Kündigungen bedürfen in der Regel der Schriftform

Kommentar von Licious65 ,

Sie antworten nicht auf Mails oder Briefe

Kommentar von sozialtusi ,

WArum sollte man auf eine Kündigung auch antworten?

Kommentar von anitari ,

Auf eine Kündigung muß man nicht antworten.

Kommentar von Licious65 ,

Natürlich mit einer Bestätigung besonders in so einem Fall wenn man nicht weiß was los ist

Kommentar von peterobm ,

ne Kündigung ist eine einseitige Willenserklärung, dazu bedarf es keiner Bestätigung

wenn alles zu ist und keiner Erreichbar, kann man von einer Insolvenz ausgehen

im Impressum ist ein Postfach angegeben

Antwort
von Januar07, 32

Schick Deine Kündigung per Einschreiben/Rückschein und bewahre alles auf, also auch den Brief, falls er als unzustellbar zurück kommt.

Mach ein Foto von einer geschlossenen Filiale.

Und noch was: leiste keine Zahlungen mehr. Bei Einzugsermächtigung mußt Du diese zurückzieheen.


Kommentar von anitari ,

Schick Deine Kündigung per Einschreiben/Rückschein

Und wer bitte soll das entgegen nehmen wenn die Filiale geschlossen ist?

Kommentar von Januar07 ,

Hier geht es darum, dass die Fragestellerin den Kündigungsversuch nachweisen kann.

Kommentar von anitari ,

Kündigungsversuch reicht aber nicht. Der Empfänger muß sie zur Kenntnis nehmen (lesen) können. Erst dann gilt sie als zugestellt.

Antwort
von Joschi2591, 26

Man kündigt schriftlich und vertragsgemäß.

Kommentar von Licious65 ,

Sie antworten auch nicht auf Mails oder Briefe

Kommentar von Joschi2591 ,

Einschreiben plus Rückschein.

Rückschein aufbewahren und Zahlungen fristgerecht einstellen bzw. Lastschrift fristgerecht zurückholen/widerrufen.

Kommentar von anitari ,

Besser per Einwurfeinschreiben.

Kommentar von sozialtusi ,

Ein Einwurfeinschreiben wird nur in den Kasten geworfen wie ein normaler Brief. Das bringt nix. Mit Rückschein muss vom Empfänger unterschrieben werden und macht somit tatsächlich Sinn ;)

Kommentar von Joschi2591 ,

sozialtusi, völlig richtig. Auf blöde Kommentare muss man nicht antworten, die sprechen für sich.

Kommentar von anitari ,

In der Frage steht die Filialen sind geschlossen. Wer bitte soll dann das ES + Rückschein entgegen nehmen? Wird das ES auch nicht von der Post abgeholt geht es zurück an den Absender.

Kommentar von peterobm ,

Postfach, da müsste schon der Insolvenzverwalter Zugriff haben

Antwort
von Schnoofy, 15
Kommentar von Licious65 ,

Es antwortet niemand

Kommentar von Schnoofy ,

Schriftlich kündigen mittels Einwurfeinschreiben und vor allen Dingen Einzugsermächtigung widerrufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten