Ich habe einen Titel vom Gericht das mein Ex Unterhalt zahlen muss.Wenn ich jetzt wieder Heirate muss mein Ex doch trotzdem für seine Kinder zahlen, oder?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja.

Für Kinder sind immer die leiblichen Eltern unterhaltspflichtig.

Du leistest also weiterhin den "Naturalunterhalt" (Betreuung, Wäschewaschen, Kochen etc...) und der Vater der Kinder den "Barunterhalt" (Kosten der Verpflegung, Kleidung, anteilige Miete/ Strom..., Schulsachen etc...).

Der neue Ehemann ist diesen Kindern nicht unterhaltspflichtig, das würde er nur, wenn er sie adoptieren würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange dein neuer Partner, mit Einverständnis des Kindsvaters, das Kind nicht an Kindesstatt annimmt, also adoptiert, zahlt der EX weiter. Egal, ob du wieder verheiratet bist,

viel Glück für dein neues Leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung