Ich habe einen sehr starken Sonnenbrand an der schulter... so tut er nicht weh aber meine Schultasche tragen tut höllisch weh! Habt ihr ideen :(?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geh in der nächsten Pause in eine Apotheke und kauf dir eine Creme mit 0,5% Hydrocortison. Die gibt es rezeptfrei.

Das ist ein guter Entzündungshemmer, du schmierst es drauf und es wird besser. Einmal cremen sollte reichen.

Und auf dem Rückweg von der Schule kaufst du dir eine anständige Sonnenmilch, damit das nicht wieder passiert. Sonnenbrände sind gar nicht gesund für die Haut.

Diese Sonnenmilch ist gut und nicht teuer: https://www.dm.de/sundance-sonnen-light-lotion-p4010355893079.html Das ist die einzige Sonenmilch der dm-Eigenmarke ohne Alkohol. Und dass Alkohol schlecht für die Haut ist (beinahe so schlecht wie UV-Strahlung) hat sich ja inzwischen herumgesprochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider nur den sie in der Hand zu tragen.
Gegen den Sonnenbrand hilft
Aloeveragel, Quark oder Joghurt auftragen oder kalte Teebeutel.  
Aspirin hilft gegen die Entzündung und die Schmerzen.
Und vor dem nächsten Sonnenbad unbedingt eincremen!!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
10.05.2016, 09:32

Wenn man Aspirin nimmt (halte ich auch für eine gute Idee), muss man allerdings zwei Tabletten nehmen, nicht nur eine. Nur in höherer Dosierung wirkt Aspirin entzündungshemmend.

0

Für Zuhause mische Quark drauf hilft mir persönlich am besten oder after Sun creme von nivea allerdings bist du da nur am schmieren bei einen festigen sonnenbrand , da deine haut die Feuchtigkeit aus der creme aufsaugt wie ein schwamm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schAu mal meine frage dazu an!
es gab viele hilfreiche ant Worten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quark und Jogurt drauf! Ist zwar ne Sauerei hilft aber wirklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?