Frage von Asper, 30

Ich habe einen russischen Samovar geerbt, der leider mit einer leichten Patina überzogen ist. Weiß jemand, wie man das Gerät wieder richtig sauber bekommt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wummel1975, 22

Das kommt auf das Material an,denke ich.

Kommentar von Asper ,

Naja, dass Problem sind Ablagerungen. Ich weiß leider nicht, wie ich Bilder hinzufügen kann, sonst hätte ich das gemacht. Mit Essig will ich da nicht drangehen, da der Samovar mit Sicherheit nicht aus Edelstahl ist. An einigen Stellen scheint er sich ganz leicht grün zu verfärben, aber wenn das Grünspan ist, ist es doch giftig, oder? So in etwas sieht er aus (link)

https://www.bing.com/images/search?q=bilder+samovar&view=detailv2&&i...

Allerdings steht bei meinem Samovar noch eine kleine Kanne oben auf der "Krone". Das Gerät stamm aus Kasachstan, soviel weiß ich inzwischen... Da ich gerne Tee trinke, mir die neuen Samovare aber zu unansehnlich aussehen, wollte ich mir dieses Gerät wieder fertigmachen. Vielen Dank

Kommentar von Wummel1975 ,

Mh, ist er denn eher so richtig Gold/Kupfer?

Ich würde dann auf Kupfer oder Messing tippen. (Kannst ja mal Bilder vergleichen.)

Tatsächlich wäre er dann schon gesundheitsgefährdend bis giftig, wenn Du ihn "verzehrst".

Schau mal hier:

http://www.reinigen-tipps.de/messing-reinigen/

Aber schau,ob Du nicht vielleicht doch ein Exemplar aus Kupfer oder einer Legierung (Bronze) hast.

Auf Nummer sicher gehst Du, wenn Du in einem Fachgeschäft das Material bestimmen lässt und vielleicht die dazugehörige Reinigungspaste kaufst, so dass Du weder das Material beschädigst noch Dich mit Reinigungsmittel vergiftest. :-)

Antwort
von ingwer16, 23

Ne Bild würde helfen !
Welches Material ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten