Frage von Blooder, 18

Ich habe einen rootserver (debian 8). wie kann ich plesk + ark laufen lassen ohne das der server abstürtzt?

ich habe lange zeit ein arkserver laufen lassen (es hat einwandfrei funktioniert), nun habe ich plesk minstalliert zum managen von e-mail accounts und website jedoch stürtzt jetz immer der server ab wenn ich den arkserver starte hat jemand eine lösung?

Antwort
von drachenfreund, 12

Ich würde erst mal Log-Dateien nach möglichen Fehlerquellen durchsuchen

Expertenantwort
von Linuxhase, Community-Experte für PC, 11

Hallo

Ich habe einen rootserver (debian 8). wie kann ich plesk + ark laufen lassen ohne das der server abstürtzt?

Es ist erschreckend das jemand der so eine Frage stellt überhaupt einen öffentlich erreichbaren Server betreibt :-(

Es ist doch kein Geheimnis das bei unixoiden Systemen alles mögliche protokolliert wird, ergo sind die Logdateien, resp. deren Inhalte, die erste Anlaufstelle wenn irgend etwas nicht wie gewünscht/erwartet funktioniert.

Linuxhase

Kommentar von Blooder ,

ok wie greife ich auf die logdateien meines servers zu?

Kommentar von Linuxhase ,

@Blooder

ok wie greife ich auf die logdateien meines servers zu?

Wie greifst Du denn sonst auf Deinen Server zu?

Für gewöhnlich benutzt man da einen Zugang über SSH, dafür ist auf dem Server ein SSH-Dienst installiert und gestartet, so das man nur noch einen SSH-Client auf seinem Computer installiert und dann so eine Verbindung zum Server aufbaut:

ssh root@192.168.1.0  # ¹

Ist man dann eingeloggt kann man die Log-Ddateien zum Beispiel unter /var/log finden und ansehen. Unter Zuhilfenahme von grep lassen sich dann die entscheidenden Schlagworte herausfiltern:

grep -Ei "error|fail" /var/log/messages

Oder jede andere Datei; sofern schon systemd benutzt wird:

journalctl

Linuxhase

---------------------------------------------------------------------------------------------

¹ Natürlich muß da die richtige IP-Adresse stehen :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community