Frage von Helferlinchen1, 47

Ich habe einen Niederdruckwasserhahn und ziehe um... weiss jemand, ob ich diesen Wasserhahn auch bei normalen Hochdruckkuechen benutzen kann?

Antwort
von Asardec, 21

Nein.

Theoretisch wurde es funktionieren, jedoch ist an der Armatur der Warmwasseranschluss nicht dichtschließend. Das muss bei Niederdrucksystemen so sein, da ja der Warmwasserbereiter drucklos ist. Wenn dieser aufheizt dehnt sich das Wasser aus und beginnt über den Warmwasserauslauf der Zapfstelle zu tropfen (dies ist auch der Grund warum diese Armaturen ab und an tropfen, wenn gerade Warmwasser produziert wird).

Wenn diese Armatur nun an einem druckbehaftetem System angebunden wird, wird die Armatur dauerhaft auf der Warmwasserseite undicht sein.

Ein verschließen der Zulaufleitung zum Boiler wird hier keine Besserung bewirken.

Antwort
von Norina1603, 16

Hallo Helferlinchen1,

ganz so kategorisch würde ich das nicht verneinen, wenn Du handwerklich etwas Geschick hast, und Du das dritte Rohr, das eigentlich in den Boiler reingeht richtig ("fachmännisch") verschließt, kannst Du diese Armatur weiterverwenden!

Teile dafür bekommst Du im Baumarkt!

Ansonsten solltest Du eine neue Armatur kaufen!

MfG

Norina 

Antwort
von BarneyMHB, 26

nein kannste nicht schon weil ein Boiler dran hängt und die Anschlüsse nicht passen

Kommentar von Helferlinchen1 ,

Danke BarneyMHB, noch eine Frage: liegt das nur an den Anschluessen?

Kommentar von BarneyMHB ,

ja und du hast 3 Anschlüsse an dem Hahn den du grade hast und am Neueuem Standort nur 2, den dritten kannst du aber nicht still legen ;o)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community