ich habe einen mietvertrag unterzeichnet im dezember ist es noch möglich auszuziehen ohne die 3 monate frist zu halten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, der Vertrag gilt. Allerdings kannst du versuchen, dich mit dem Vermieter zu einigen über eine kürzere Kündigungspflicht, z. B. indem du ihm einen akzeptablen Nachmieter präsentierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn der Mietervertrag in diesem Moment von beiden Vertragsparteien unterschrieben wird, ist die Kündigungsfrist einzuhalten.

Ausziehen kannst natürlich wann Du willst.

Nur Miete mußt Du bis zum Ende der Kündigungsfrist zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie können jederzeit umziehen; lediglich die Miete für die alte Wohnung müssen Sie noch bis zum Ablauf der Kündgiungsfrist zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausziehen kannst Du wann du willst, aber Du musst natürlich für die 3 Monate Miete bezahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was steht denn im unterschriebenen Mietvertrag diesbezüglich? Es gibt auch Möglichkeiten mit dem Vermieter zu verhandeln....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung