Frage von glemser, 70

Ich habe einen Mietvertrag über 10 Jahre Festmiete in dem nur der Mietbetrag festgelegt ist. Nebenkosten werden nicht erwähnt. Sind diese enthalten ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von johnnymcmuff, 31

Wenn im Mietvertrag nichts zu Nebenkosten angegeben ist, dann sind sie in der Gesamtsumme enthalten.

Das bedeutet, der Vermieter muss keine Nebenkostenabrechnung erstellen, kann nichts zusätzlich fordern, muss aber auch nichts zurückzahlen.

Antwort
von anitari, 47

Nichts, rein gar nichts zu Neben-/Betriebskosten?

Wenn tatsächlich nichts sind die in der Miete enthalten.

Antwort
von albatros, 15

Vom Grundsatz her sind sämtliche Betriebskosten in der Miete enthalten. Der Vermieter darf Anderes vereinbaren. (Lies nach im BGB) Hat er hier aber nicht. Deshalb gilt bei dir, dass der vereinbarte Betrag zu zahlen ist und und nicht mehr und nicht  weniger.

0

Antwort
von Allyluna, 44

Rein aus dem Bauch heraus kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen! Die Nebenkosten schwanken schließlich extrem (bzw. können das tun) - auch alleine je nach Verhalten der Mieters, aber auch die Energiekostensteigerung etc.

Antwort
von Khazaddum3019, 45

Denke auch, dass das nicht mitspielt. :-/ Stand denn nichts im Vertrag dazu?

Kommentar von glemser ,

Nein im Vertrag steht nur dier Mietbetrag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten