Frage von Stratus1, 189

Ich habe einen Leopardenmantel aus Erbe meiner Mutter ca 1965-1970 mit Nerzkragen was ist der Wert?

Ich habe einen Leopardenmantel aus Erbe meiner Mutter ca 1965-1970 mit Nerzkragen was ist der Wert

Antwort
von bontwerker, 151

Vorweg: Ein Leopardmantel darf ohne entsprechende Genehmigung nicht gehandelt werden. In Nordrhein-Westfalen wäre das zum Beispiel die Untere Landschaftsbehörde (Bürgerbeauftragten fragen). Wenn noch eine Rechnung vorhanden ist, ist das kein Problem. Es kostet aber Geld. Wenn nicht, müssen Sie auf andere Weise glaubhaft machen, dass der Mantel vor dem 3. März 1973 gekauft wurde. Aussage eines Bekannten, oder Expertise eines Kürschners. Einen bestimmten Marktwert gibt es dafür nicht, das sind Liebhaberpreise. Für den Käufer bedeutet das ein sehr hohes Risiko, das Leder ist bei dem Alter unter Umständen so morsch, dass man den Mantel eigentlich nicht mehr tragen kann. Da könnte ein Kürschner mehr zu sagen. Aber mal bei Ebay gucken, für welchen Preis solche Teile weggehen (nicht zu welchem Preis sie angeboten werden. Unter verfeinerte Suche die Suche nach abgelaufenen Auktionen anklicken). Viel Erfolg!

Antwort
von kidsmom, 132

Geh ins Dorotheum und lass den Wert schätzen. Oder in ein Fachgeschäft für Pelze.

Es kommt u.a. auf den Zustand der verarbeiteten Felle an uvm. Daher der Weg zum Fachmann.

Auch wirst du dort beraten, ob dzt. überhaupt noch die Nachfrage nach derartigen Stücken herrscht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten