Frage von MrNudelkopf, 99

Ich habe einen Kurzschluss erzeugt für ca 2 Sekunden, dann hat es Puff gemacht und geblitzt und nun geht der Strom (nur) in meinem Zimmer nicht.Woran liegt das?

Bei Sicherungskasten war ich schon, da sind ganz viele Sicherungen, die zum reindrehen sind, dh. es ist nicht so einfach, dass man einfach die Sicherung wieder einschaltet. Desertieren ist zu beachten, dass nur der Strom in meinem Zimmer und dem nachbarzimmer jetzt nicht mehr geht. Vielen Dank schon mal im Voraus, aber bitte verschont mich mit Tipps wie "hol den Elektriker" Liebe Grüße MrNudelkopf

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 21

diese schraubsicherungen haben normalerweise eine kleine "warze" am ende. brennt eine solche Patrone durch, dann sollte die warze heraus springen. manchmal tut sie das aber nicht...

wenn du also nichts auffälliges siehst, belieben nur zwei optionen. haben die schraubkappen hinten kleine Löcher zum prüfen, kannst du mit einem dusopl (spannungsprüfer) nachprüfen, wo kein strom mehr kommt. dann kannst du die defekte Patrone wechseln.

wenn dem nicht so ist, dann bleibt dir leider nur, sicherung für sicherung heraus zu drehen, mit den fingernägln an den "warzen" leicht piddeln und schauen, welche abfällt...

das heißt natürlich, dass einiges mal kurz aus geht...

lg, Anna

Antwort
von GanMar, 60

Diese "Porzellanflaschen", also die Sicherungseinsätze, haben ein kleines "Fenster". An denen kannst Du erkennen, welche Sicherung durchgebrannt ist. Und genau diese Sicherung muß dann ersetzt werden. Hoffentlich ist ein passender Sicherungseinsatz vorrätig, sonst mußt Du erst einmal einkaufen gehen.

Antwort
von wollyuno, 11

vermutlich hat deine sicherung ausgelöst nur der farbige punkt in der mitte ist nicht abgesprungen.tausch sie mal mit einer anderen gleicher stärke,wenn du dann strom hast ist sie durchgebrannt

Antwort
von Icecrystal666, 50

Hey, also bei den alten Schraubsicherungen kann es schon sein, das mehrere Zimmer an einer Sicherung hängen. Normal sollte eine Beschriftung da sein. Wenn nicht siehst du aber normal an dem kleinen Metallpunkt mittig ob die Sicherung ausgelöst hat. Dieser Punkt ist dann normal nicht mehr an seinem Platz. Vergleich es mal mit den anderen Sicherungen.

So oder so brauchst du eine intakte Sicherung zum wechseln.

Was auch immer den Kurzschluss verursacht hat solltest du entfernen bevor du was machst.

Antwort
von Borgler94, 43

wsl ist dann die Sicherung für dein Zimmer hin... dreh ne neue rein

Antwort
von MrNudelkopf, 13

Danke für viele gute antworten. Ich kannte vorher nur sicherungskästen mit Hebeln...

Antwort
von ersterFcKathas, 36

wenn nur in 2 zimmern der strom weg ist , ist es definitiv ein sicherungsschaden... unter den einzelnen sicherungen steht normalerweise für welche zimmer sie sind... also..  küche... bad  .. kinderzimmer usw..  rausdrehen .. neue rein ,.. schaden behoben.. oder du wartest bis ein erwachsener da ist

Antwort
von Samila, 29

habt ihr keinen schaltkasten in der wohnung mit kleinen hebeln? einer davon müsste unten stehen.

wenn dieser zurückschnippst muss das gerät, welches defekt ist, vom stromkreis genommen werden.

geht das alles nicht kann es sein das die hauptsicherung defekt ist.

das kann nur ein elektriker reparieren. wenn es ein kasten ist der verplombt ist, muss der zuständige stromanbieter da evt. auch ran. 

mach da bitte nichts selber auf, das kann lebensgefährlich werden. 

Kommentar von vikodin ,

es sind wohl schraubsicherungen mit schmelzeinsätzen... und man sollte vor dem wiederinbetriebnehmen der sicherung die fehlerquelle vom netz nehmen.. 

Antwort
von Branko1000, 20

Dann wirst du Schmelzsicherungen bei dir haben und diese kannst du nicht wie normale Leitungsschutzschalter, also die mit dem Hebel, wieder einschalten, da diese nach dem auslösen defekt sind und ausgewechselt werden müssen.

Du kannst aber nachschauen, ob eine der Defekt ist, denn bei einer ausgelösten Schmelzsicherung fällt der Unterbrechungsmelder ab, also der kleine Punkte, den du durch das Sichtfenster siehst.

Dieser wird für dein Zimmer höchstwahrscheinlich grau sein und wenn dieser abgesprungen ist, dann ist die Sicherung defekt und es muss eine neue gekauft werden.

Wenn du selbst eine kaufen möchtest, dann unbedingt die gleiche, sonst könnte im Schlimmstenfall die Leitung in der Wand schmelzen.

Kommentar von wollyuno ,

normal sollte keine stärkere reingehn wenn die passschraube vorhanden ist

Kommentar von Branko1000 ,

Klar, wenn die Passhülse bzw. Passschraube einsetzt wurde, aber es kann sich auch eine falsche im Element befinden.

Antwort
von MVirus, 25

Schraubsicherungen haben in der Regel ein Schauglas. Dort siehst du einen bunten kleinen Kreis. Guck, an welcher Sicherung dieser Kreis fehlt oder runterhängt. Das ist dann der Übeltäter ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community