Frage von thorben14, 43

Ich habe einen hauptschalter mit Platz für 3 Phasen. Kann auch nur eine Phase anschließen?

Und kann man den neutralleiter auch anschließen also das der auch unterbrochen wird Oder soll man den nicht unterbrechen?

Antwort
von Parhalia, 35

Wenn Du damit einen richtigen Schalter und nicht etwa einen Sicherungsautomaten ( speziell FI ) meinst, so kannst Du daran auch lediglich eine einzige Phase schalten. Bei Bedarf kannst Du auch an einen freien Kontakt den Neutralleiter zur Schaltunterbrechung auflegen.

Nur den Schutzleiter ( PE ) darfst Du nicht auf den Schalter auflegen, da dieser stets ununterbrochen in der Nachfolgeschaltung vorhanden sein muss. ( sofern in der Schaltung / dem Gerät vorgesehen gemäss der "Schutzklasse I " )

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 23

mit deinem hauptschalter kannst du eine, zwei oder auch drei adern schalten. ob das Null oder Phase ist, ist dabei nebensache.

nur der schutzleiter, der darf nicht geschaltet werden!

übrigens, wenn du drehstrom schalten würdest, und 4 Kontakte hättest, dann muss der schaltkontakt für den Neutralleiter voreilend sein. muss also schließen, bevor die phasen schließen...

lg, Anna

Antwort
von dompfeifer, 25

Du meinst hier vermutlich nicht "3 Phasen" (Die haben an Schaltern im Haushalt nichts zu suchen!), sondern einen dreipoligen Schalter. Damit kannst Du nach Belieben einen, zwei oder drei Leiter schalten. 

Bei der Abschaltung des Neutralleiters ist allerdings bei alten Installationen Vorsicht geboten, weil der dort gelegentlich noch als Schutzleiter fungiert.

Antwort
von wollyuno, 23

ja klar geht das.der N darf geschaltet sein macht doch ein FI auch

Kommentar von JoGerman ,

Das stimmt nicht ganz.  

Der FI ist so gebaut, dass der Stromweg beim N mechanisch später getrennt wird und beim Einschalten früher geschlossen wird.  

Ein Hauptschalter kann das nicht, deswegen darf der N dort nicht angeschlossen werden.  

Mal unter uns: Natürlich geht es und es wird auch nichts (oder kaum etwas) passieren, aber die Macher der VDE sind ja auch nicht ganz dumm und haben für solche Vorschriften sicherlich Gründe.  

Also nichts für ungut... 

Übrigens: Es gibt auch FI's, die den N gar nicht mehr trennen. (hab gestern erst einen angeschlossen)

Es war dieser: https://www.amazon.de/Transparent-230-400-25A-FI-Schutzschalter/dp/B0080DPT50/re...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten