Ich habe einen großen kinderwunsch woran liegt das das ich nicht schwanger werde?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie lange ist denn "länger"? Bis eine Schwangerschaft eintritt dauert es durchschnittlich ein Jahr. Danach sollte man zum Arzt und sich untersuchen lassen. Das gilt für beide Partner. 

Um dem Ganzen etwas nachzuhelfen gibt es verschiedene Methoden. Mit dem Messen der Basaltemperatur bekommst du einen Überblick über deinen Zyklus und kannst den ES eingrenzen. Zusätzlich dazu können Ovus helfen. 

Es gibt auch eine Menge Computer, die das übernehmen, z.B. Persona. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Leona 123456
Ich kenne dieses leidige thema und doch möchte ich dir mut machen. Ich habe es lange gehabt und habe dann vom arzt Mönchspfeffer verschrieben bekommen. Das regelt die Tage. Dann hat mein Arzt mir geraten es nicht verkrampft zu sehen sondern einfach mehr spass zu haben. Und nach einem Jahr hat s geklappt. Wünsche euch alles liebe. Wenn magst per pn mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das können wir dir nicht beantworten, weil wir dich nicht kennen. Das einzige. was wir machen können, ist mögliche Ursachen aufzuzählen, was du allerdings auch über Google herausfinden kannst.

Frag das mal lieber einen Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar, das kommt daher, weil Du denkst, dass man das hier tatsächlich weiß. Hast Du einen Freund?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei regelmäßigem, ungeschützten Geschlechtsverkehr ohne jegliche Form
der Empfängnisverhütung (aber ohne gezielte Zyklusbeobachtung) liegt die
Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden nach einem halben Jahr bei 60%
bzw. 85% nach einem Jahr.

Wenn ihr es schon länger als ein Jahr erfolglos probiert oder du sehr unregelmägige bzw. stark verlängerte Zyklen hast, solltest du die Problematik mit deinem Frauenarzt besprechen und dich untersuchen lassen.

Die eigene Fruchtbarkeit wird durch viele Faktoren (z.B. das Alter) beeinflusst. Auf vermeidbare Risiken wie Rauchen, Alkohol- und Drogenkonsum, Umwelt-Schadstoffe, Medikamente, Übergewicht und Untergewicht sowie starke körperliche Belastungen solltest du achten.

Hier findest du Tipps zur natürlichen Familienplanung:

https://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp

In erster Linie soll euch der Sex aber weiter Spaß machen und nicht nur eurer "Reproduktion" dienen. Das ist dann gleichzeitig schon die halbe Miete zum Schwangerwerden.

Alles Gute für dich und viel Erfolg und natürlich Spaß beim weiteren "Üben"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ich kann dir leider keine Antwort auf deine Frage geben, aber ich kann dir sagen das es mir genauso geht und ich total mit dir fühle🙏🏻ich versuche zwar erst seid einem halben Jahr schwanger zu werden aber es hat bis jetzt auch noch nicht geklappt.ich denke wir sehen die Sache einfach zu verkrampft und versteifen uns zu sehr:-( so langsam werde ich ungeduldig und habe Angst das es gar nicht klappt.mein Partner ist da ganz anders.er versucht zwar immer mich aufzubauen und macht mir Mut das es auch bei uns klappt. Er macht sich aber nicht so ein Stress. Also fühl dich gedrückt und halte durch👍🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laß dich von einem Frauenarzt gründlich untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Grund warum es noch nicht geklappt hat könnte sein, dass du es quasie Erzwingen willst. Geh ganz Entspannt an die Sache!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?