Frage von Elahe99, 114

Ich habe einen Freund und bin glücklich mit ihm, Es gibt aber ein Typ der mich liebt, Wie soll ich machen, damit ich sein Herz nicht Verbreche?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von peti14, 18

Dieser Mensch sollte wissen wenn du bereits einen Freund hast. Dann wäre es noch eine Möglichkeit mit dem Freund zu sprechen und es ihm zu sagen. Wie hoch die Erfolgsquote ist, bleibt fraglich.

Es gibt auch Situationen das er erkennt,das der Freund er besser mit dir zusammen passt, habe ich schon erlebt.Dann ist der Freund der anderen freiwillig gegangen aus fairen Gründen.

Sonst ist sicherlich nur eine gute Freundschaft möglich bist du dich neu verliebst und in diese Energie investierst.

Viel Glück auf der Reise!

Antwort
von DG2ACD, 43

Dein Mitgefühl in allen Ehren. Nicht jede ist so rücksichtsvoll.

Du musst ihm ja nicht den hammerharten Korb erteilen. Sage ihm, dass es Dir sehr fern  liegt, ihn zu verletzen, er es aber akzeptieren muss, dass Du in festen Händen bist.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 11

Du sagst es doch bereits, Du hast einen Freund mit dem Du derzeit glücklich und zufrieden bist und was nun diesen in dich verliebten Typ betrifft, so besteht für dich persönlich absolut kein anderer Handlungsbedarf, als strikt darauf zu achten ihm gegenüber stets sozusagen eine klare den Umständen angepasste Linie zu fahren. Was das Herz von diesem in dich verliebten Typ angeht, nun es wird ihm nicht brechen und irgendwann wird auch er Vater werden, was dann auch der Beweis für meine Aussage sein wird.

Antwort
von Juliaherz22, 30

Dir bleibt nichts anderes übrig als dem Typen der dich liebt, zu sagen das du in einer Beziehung bist und das dieser Typ keine Chance bei dir hat und sich damit abfinden muss das du deinen Freund liebst und mit ihm glücklich bist. 

Antwort
von Natsu3107, 37

Das ist immer schwierig. 

Vielleicht fängst du damit an ihm freundlich zu sagen das du schon einen Freund hast und es für ihn eine bessere gibt. Selbst wenn das jetzt etwas bescheuert klingt. 

Aber ich denke egal wie du es ihm sagst, er wird erstmal traurig/geschockt/wütend (im Extremfall) sein. 

Hoffentlich verkraftet er es gut. 

Antwort
von justbetheone, 43

Ich würde auch sagen dass du es ihm auf jeden fall sagen solltest. Vorerst probiere es höflich und ohne ihn zu verletzen. Wenn er es dann nach einiger zeit noch immer nicht kapiert dann sag es ihm aber klar und deutlich!! Viel Glück!

Antwort
von HawkeyeDZoro, 39

Ich weiß nicht wie du sein Herz nicht "verbreche"st :D

Sag ihm das du einen Freund hast und glücklich mit ihm bist.
Feierabend.
Das ist gut für dein Gewissen und deinen Freund würde es auch freuen wenn du das tätest (ich würde es ihm nicht sagen) ;-) du weißt einfach das du das Richtige mit deiner Entscheidung tust ;-)

Karma

Antwort
von RedeyeLaura, 36

Sag ihm das du glücklich vergeben bist . 

Antwort
von AriellaElla, 42

Autsch! Das kenne ich sehr gut. Fast gleiches Problem gab es bei mir auch nur dass ich keinen Freund hatte aber mein Verehrer verrückt nach mir war ich aber nicht nach ihm. Es war verdammt schwer ihm zu sagen , dass ich nichts von ihm wollte, weil er mich  immer mit diesen Welpenaugen angeguckt hat und jedesmal wenn er mich sah, hatte er ein Lächeln im Gesicht als ob er vom Weltall die Erde beobachten würde. Ich sage dir wie ich es gemacht habe. Das wird dir warscheinlich nicht weiterhelfen aber ich bin zu ihm hingegangen und habe ihm direkt gesagt, dass er nur seine Zeit verschwendet und ich nichts von ihm will. Er hatte in dem Moment solche traurigen Augen MEIN GOTT tat mir das leid ich hab ihm einen fetten Kuss auf die Wange gedrückt und mich 4 mal entschuldigt, dass ich ihn verletzt habe.

Ende!

Antwort
von grisu2101, 36

Sag ihm dass Du schon einen Freund hast und fertig.... Da muss er mit leben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten