Frage von maxe1210, 62

Ich habe einen Fernseher gekauft für meine neue Wohnung?

Hallo,

ich habe einen Fernseher in meine Wohnung angeschlossen, einen Multimedia Anschluss war vorher vorhanden. Da ich neu in Deutschland bin möchte ich gerne wissen was ich bezahlen muss? Gibts sowas wie einen Schein oder Lizenz?

mit freundlichen Grüße,

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von data2309, 11

Also folgen kosten kommen auf dich zu:

haushaltsabgabe ca 17€ (früher gez)

Gebühr für Kabel ca.18-20€ (außer ist schon in den nebenkosten, s. mietvertrag.

dann kannst du ein Paket bei einem kabelanbieter abschließen (je nach wohnort;Kabel deutschland, unitymedia o.ä.) das kostet dann je nach Umfang ab ca. 15-50€ ob z.b. mit Telefon und internetanschluss, zusätzliche Programme wie z.b. sky oder vom Anbieter angebotene tv pakete. da musst du dich, falls du das möchtest mit dem Anbieter in Verbindung setzen.

falls Satellit, entfällt die kabelgrundgebühr.

Kommentar von data2309 ,

danke!

Antwort
von PauliBear, 26

Du musst lediglich GEZ Gebühren für die öffentlich-rechtlichen sender beezahlen (ard,zdf,dritte etc)
Aber die musst du eigentlich eh bezahlen wenn du eine eigene wohnung hast.

Kommentar von maxe1210 ,

Danke für die Antwort... Ich wohne in eine Genossenschaftswohnung.. Muss ich einen Rundfunkbeitrag bezahlen ?? 

Kommentar von Bube1602 ,

Jeder Haushalt muss GEZ gebühren zahlen. Nennt sich auch Haushaltsabgabe

Antwort
von Mike074, 25

Kosten entstehen durch den Kabelanschluss (monatlich ca. 20 Euro, entfällt bei Satellitenempfang) und Fernsehgebühren, die aber auch ohne Empfangsgerät anfallen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten