Frage von gengar55, 3.731

Ich habe einen Brief geschrieben und möchte Ihre Hilfe?

Ich habe eine Prüfung im Dezember und hier ist das Schreiben Teil.

Ihr Deutscher Freund Justin schreibt Ihnen in einer E-mail, dass er in Ihrem Heimatland Urlaub machen möchte und bittet Sie um Empfehlungen. Schreiben Sie ihm eine Antwort.

Die Punkte für das Schreiben:

-Unterkunft.

-Verkehrsmittel.

-Wetter.

-Schöne Orte.

Hier ist das Schreiben:

Lieber Justin,

es freut mich, dass du in meinem Heimatland deinen Urlaub machen möchtest.

Die wichtigste Sache ist die Unterkunft. Du müsst dich frühzeitig um ein Hotelzimmer kümmern, denn du wirst merken, dass Hotels in meinemHeimatland nicht billig sind.

Ich kann dir im Süden einen schönen Ort empfehlen, Das istOrt  X . Das Wetter in diesem Ort ist sehr warm und ich bin sehr sicher, dass du diesen Ort mögen wirst.Ich schlage dir vor, ein Auto zu mieten, denn es macht alles leichter und Benzin ist billiger dort.

Genieße deine Zeit dort drüben und vergesse nicht, Fotos zu machen.

Viele Grüße!

Antwort
von oppenriederhaus, 2.793

Es freut mich, dass Du in meinem Heimatland Deinen Urlaub verbringen möchtest.

Die wichtigste Sache ist die Unterkunft. Du musst  als erstes ein Hotel-Zimmer buchen, und wirst merken, dass Hotels in meinem Heimatland nicht billig sind.

Ich kann Dir im Süden einen schönen Ort zu empfehlen, Das ist der Ort X . Das Wetter in diesem Ort ist sehr warm und ich bin sehr sicher, dass Dir dieser Ort gefallen wird.

Und als Verkehrsmittel,  schlage ich vor ein Auto zu mieten, es macht Dich unabhängig  und Benzin ist dort billig .

Genieße Deine Zeit drüben und vergiss nicht Fotos zu machen.

Kommentar von oppenriederhaus ,

hoffe, ich konnte helfen - die Fehler habe ich durch Markierung ausgebessert

Kommentar von LolleFee ,

Die wichtigste Sache ist die Unterkunft. Du musst als erstes ein Hotelzimmer buchen ø kein Komma und wirst merken, dass Hotels in meinem Heimatland nicht billig sind.

Ich kann Dir im Süden einen schönen Ort ø (ohne zu) empfehlen, das ist der Ort X . 

Und als Verkehrsmittel  ø kein Komma schlage ich vor, Komma ein Auto zu mieten, es macht Dich unabhängig und Benzin ist dort billig .

Genieße Deine Zeit drüben und vergiss nicht, Komma Fotos zu machen.

Antwort
von Neuundgierig, 2.796

Lieber Justin,
es freut mich, dass du in meinem Heimatland deinen Urlaub verbringen möchtest.
Die wichtigste Sache ist die Unterkunft. Du musst rechtzeitig ein Hotelzimmer buchen, und wirst dabei bemerken, dass Hotels in meinem Heimatland nicht billig sind.
Ich kann dir im Süden einen schönen Ort empfehlen, das ist X-Ort. Der Wetter ist an diesem Ort sehr warm, und ich bin sehr sicher, dass du diesen Ort mögen wirst.
Und was das Verkehsmittel anbetrifft: Ich schlage dir vor, ein Auto zu mieten, es macht alles leichter und Benzin ist billig da drüben.
Genieß deine Zeit drüben und vergiss nicht, Fotos zu machen.
Viele Grüße;

Kommentar von gengar55 ,

Ooh, vielen Dank. Es ist jetzt mehr besser. 

Kommentar von nesi1939 ,

Ich finde, Neuundgierig hat das genau richtig für dich geschrieben, denn so fällt auch nicht auf, dass ihn dir jemand vorgesagt hat.        ( wegen Audruck)   :)

Kommentar von Neuundgierig ,

Das kann man so sehen, allerdings auch anders: die beiden Schreibweisen miteinander vergleichen und sowohl sich als auch anderen Fragen stellen zu den Unterschieden.

Kommentar von LolleFee ,

Schöne Antwort! Aber das Komma nach "buchen" muss noch weg! Und es heißt "das Wetter".

Kommentar von Neuundgierig ,

"Der" vor Wetter muss natürlich "das" heißen. Das Komma vor "und" muss nicht weg, siehe §73.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community