Frage von juliussurfer, 28

Ich habe einen Bettler kennen gelernt, nun möchte ich ihm helfen kann ich eine Spendenaktion machen?

Hi, ich habe vor 2 Monaten einen Bettler kennengelernt der mir echt ans Herz gewachsen ist. Ich weiß es klingt komisch aber er ist echt nett und ich glaube an ihn das er von der Straße weg kommen kann, aber jemand muss ihm helfen. Ich will unbedingt helfen, habe aber kein Geld für sowas... Nun würde ich gerne eine Spendenaktion für ihn machen, um ihm eine eigene kleine Wohnung zu mieten und er in einem Supermarkt anfängt zu arbeiten. (Da helfe ich ihm natürlich) Meine Frage ist darf ich überhaupt eine Spendenaktion für sowas machen, es geht 100% alles an Richard ( der Bettler) Also er lebt in Australien und ich bin bald wieder drüben :) ich weiß alles echt kompliziert aber ich würde furchtbar gerne helfen...

Antwort
von sozialtusi, 28

Will er denn überhaupt von der Straße weg?

Kommentar von juliussurfer ,

Ja natürlich würde er gerne, er hat bloß überhaupt gar nichts und niemanden. Und noch dazu hat er ohne Hilfe einfach keine Chance ...

Kommentar von sozialtusi ,

Naja, so "natürlich" ist das nicht. Es gibt sehr viele Menschen, die nicht wieder in ein festes Wohnverhältnis zurück möchten - aus verschiedensten Gründen.

Also Du möchtest das in Australien machen, oder wie?

Kommentar von juliussurfer ,

Ja also ich gehe jetzt für 10 Monate rüber und möchte ihm in der Zeit helfen so gut es geht, ist das denn möglich so eine Spendenaktion? Er wünscht sich einen Job und ein kleines Apartment mehr nicht...

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten