Frage von Bandergott, 26

Ich habe einen angepassten Hörschutz. Hat jemand, genau so wie ich, das Problem, dass dieser nach einer gewissen Zeit aus den Ohren rutscht?

Ich habe mir aufgrund eines Knalltraumas Ohrenstopfen gekauft, die extra an mein Ohr angepasst wurden. Jedoch rutschen diese nach einer gewissen Zeit wieder aus den Ohren raus. Ich bin darauf hin zu meinem Hörgeräteakustiker gegangen, der mir sagte, dass dies an meinen Gehörgängen liegen könne, und dass ich die Ohrenstopfen häufiger sauber machen solle. Dennoch tritt dieses Problem regelmäßig auf. Es wurde mir auch empfohlen die Ohrenstopfen nicht noch enger zu gestalten, da diese schon stramm genug in den Ohren sitzen. Nun ist die Frage, ob jemand ähnliche Probleme wie ich hat oder mir unter Umständen einen Tipp geben kann was ich tun könnte um aus dieser Zwangslage heraus zu kommen.

Ein Gehörschutz, der die komplette Hörmuschel beansprucht kommt für mich nicht in Frage. Sie sollten auf jeden Fall unauffällig sein. Ich habe gelesen, dass es verschiedene Arten von angepassten Gehörschutz gibt. Vielleicht gibt es Materialien die besser sitzen.

Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von HappyAB, 10

Schon mal mit Wachs Ohrenschutz versucht? Die passen sich ja deinem Gehörgang an, da sollte das Problem nicht geben. Gibt es in jeder besseren Drogerie oder Apotheke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community