Frage von 1800Chicago, 137

Ich habe einen alten Kachelofen von Buderus Typ 123, Alter unbek. Unser neuer Bezirksschornsteinfeger meint der brauch einen Staubfilter, stimmt das wirklich?

Antwort
von peterobm, 123

Richtig, braucht er, der Einsatz hätte schon letztes Jahr getauscht werden müssen. Ein solcher Filter ist nicht ratsam, zu teuer, auch für die alte "Krücke" gibt es keinerlei Ersatzteile mehr. 

Es ist billiger einen Neuen Einsatz einzubauen. http://cert.hki-online.de/geraete/anzeigen?id=9878 

der dürfte locker um 40 Jahre alt sein.

http://www.heizeinsatz.buderus.de/#beratung

Antwort
von habakuk63, 97

An dem Mann oder an der Funktion kommst du nicht vorbei. Was der BsM sagt ist in Sachen Brandstätten Gesetzt, er und nur er kann dir eine Abnahme geben.

Antwort
von dogmama, 97

stimmt das wirklich?

warte mal kurz, ich schick Dir schnell einen Fachmann vorbei.

Onlineuntersuchungen sind doch etwas schwierig.

Kommentar von peterobm ,

da brauchst keinen Fachman vorbeischicken, kann locker auch so geklärt werden ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community