Frage von VAFrage, 16

Ich habe einen 4k TV und möchte ihn mit einem unterputz verlegtem HDMI 2.0 Kabel mit meinem 4k Laptop verbinden. Das Kabel dazwischen hat HDMI2.0 aber die ...?

Ich habe einen 4k TV und möchte ihn mit einem unterputz verlegtem HDMI 2.0 Kabel mit meinem 4k Laptop verbinden. Das Kabel dazwischen hat HDMI2.0 aber die Steckdose unterstützt nur 4k mit 30 Htz, was für 4k ziemlich wenig ist. Meine Frage: Wird das ganze 2 Meter HDMI 2.0 Kabel nur durch einen 4 cm um die Ecke Stackdosenadapter dadurch auf 30 Htz lahmgelegt, oder ist diese kleine Stelle relativ egal, solange der ganze Rest 2.0 60 Htz. 4k HDMI Standart hat?

Antwort
von Franky12345678, 7

Hä?

Eine solche Steckdose ist doch nur ein Steckanschluss, der das weitergibt, was vom Kabel kommt, also eine "dumme" Steckdose ohne irgendwelche Elektronik, die da irgendwas am Signal umwurschtelt. oO

Vermutlich war das die höchste Auflösung, die es zum Herstellungszeitpunkt der Steckdose hab.

Viel mehr Sorgen würde ich mir um das Kabel selber machen: Hast du etwa einfach ein fexibles HDMI-Kabel aus dem Blödmarkt eingeputzt, das eigentlich für den alltäglichen Gebrauch direkt am Fernseher gedacht ist? 

Dann hast du gewaltig Mist gebaut, weil die Bausubstanzen der Wand solche PVC-basierten Leitungen innerhalb weniger Monate regelrecht auffressen werden.

Das gehört daher in ein Leerrohr verlegt.

Kommentar von VAFrage ,

Hä?: __:-)

Eine solche Steckdose ist doch nur ein Steckanschluss, der das weitergibt, was vom Kabel kommt, also eine "dumme" Steckdose ohne irgendwelche Elektronik, die da irgendwas am Signal umwurschtelt. oO. __Richtig, trotzdem haben auch nur Kabel oder Adapter verschiedene Arten von Metall oder Abschirmung.

Vermutlich war das die höchste Auflösung, die es zum Herstellungszeitpunkt der Steckdose hab. __Das war nicht die Frage. aber ja.

Viel mehr Sorgen würde ich mir um das Kabel selber machen: Hast du etwa einfach ein fexibles HDMI-Kabel aus dem Blödmarkt eingeputzt, das eigentlich für den alltäglichen Gebrauch direkt am Fernseher gedacht ist?
Dann hast du gewaltig Mist gebaut, weil die Bausubstanzen der Wand solche PVC-basierten Leitungen innerhalb weniger Monate regelrecht auffressen werden.
Das gehört daher in ein Leerrohr verlegt. __Nein. Ein Kabel von EBAY und in ein Lehrrohr gelegt, was ich vorher eingegipst habe.

Trotzdem würde ich mir da wenn dem nicht so wäre keine grossen Sorgen machen, was soll schon viel passieren, wenn ein mit Plastik isoliertes Kable in einer trockenen Wand aus Gips liegt? Ätzen? _Das tuen eher meine Hände beim anrühren :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community