Frage von jasminschgi, 48

Ich habe einen 3d fernseher. Was kann ich nun damit machen?

Ich gehe auf einstellungen, bild, und das 3d ist grau hinterlegt. Wieso? Werden sendungen im tv überhaupt noch mit 3d übertragen. Die brillen sind definitiv die richtigen.

Antwort
von kaufi, 23

Du kannst keine Hilfe erwarten wenn du nicht mal erwähnst welche Fabrikat usw du hast. Im TV-Programm wirst du weniger 3D finden, aber es gibt genug Blu-Rays. Lass dir hier nix von ein paar Freaks einreden....von wegen 3D wäre out. Purer Quatsch.....Ich schau zwischendurch immer noch gerne Filme auf 3D an, wie z.B. Avatar, Titanic, Samys Abenteuer, Final Destination usw.......

Kommentar von deruser1973 ,

Avatar in 3d ist ja auch mega... gut ;)

Kommentar von kaufi ,

Ja so richtig zum eintauchen :-) Was ich in der 3D Welt vermisse und gerne öfter hätte, sind diese sogenannten Popouts, wie man sie in der Schlangenszene von Sammys Abenteuer begutachten kann.

Antwort
von deruser1973, 15

du musst die Brillen erstmal mit dem Fernseher verbinden...(das geht durch Einschalten derselben)

vorher musst du aber eine 3d Quelle einschalten - das kann der Blue Ray Player sein oder auch ein Laptop mit HDMI Ausgang...

die 3D Brillen dunkeln dann immer abwechselnd ein Auge ab - das geschieht ungefähr im 100 Hz Takt und kann auf dauer ganz schön anstrengend sein...

dieses Abdunkeln geschieht synchron zum Fernseher, der dann immer entweder das rechte oder das linke Bild darstellt...

dein Gehirn und die Trägheit des Auges machen daraus einen 3D Effekt.

Du brauchst allerdings eben einen Flim, der in 3D gedreht und ausgestrahlt wurde - im TV Programm wird sowas nicht gesendet, aber über Youtube kann man ganz nette 3D Filmchen sehen, oder eben von Blue Ray - eine normale DVD hat zu wenig Speicherplatz, deshalb immer Blue Ray...


Kommentar von kaufi ,

Ich selbst besitze zuhause die "normale" 3D Technik. Also welche man auch im Kino begutachten kann. Würdest du sagen, das die Technik mit Shutterbrillen vorteilhafter ist ? Ich habs leider noch nirgendwo im Bekanntenkreis gesehen und daher noch nie testen können. Das die Brillen Batterien benötigen ist ja eigendlich schonmal eher ein Nachteil denk ich.

Kommentar von deruser1973 ,

Da hast du recht,  vor allem ist das Abdunkeln der Augen ziemlich anstrengend... Du kannst maximal einen Film damit sehn,  danach bekommst du Kopfweh...

Wie das ohne der Brillen funktioniert , weiss ich leider nicht- das durfte ich mir noch nie  ansehen...

Und du brauchst auch einen Infrarot Transponder,  der die Brillen mit dem Fernseher synchronisiert. 

Ich habe auch einen 3D Fernseher von Samsung , aber ich nutze die 3d Funktion eigentlich nie...

Kommentar von jasminschgi ,

kein tv programm sendet in 3d?? aber früher gabs das oder?

Kommentar von deruser1973 ,

Nein.... War noch nie der Fall...

Die Technik mit den Brillen ist definitiv nichts für den Massenmarkt... Da muss sich erst noch einiges tun,  um 3d ohne Brille zu sehen...

Antwort
von JoGerman, 3

Im TV gibt es gar keine 3D-Sendungen mehr, von vereinzelten Testsendungen abgesehen. 

Erkennen würde man dies, wenn ohne Brille ein unscharfes Doppelbild zu sehen ist oder (vor der 3D-Umschaltung des TV) ein zweifacher neben- oder übereinander laufender Film.  

Es bleibt also nur die Möglichkeit von 3D-Blurays oder von Youtube- oder heruntergeladenen 3D-Videos, die online oder per USB-Festplatte an den TV gebracht werden.

Antwort
von HDKOPTER, 17

Fifa und Uncharted kann man auf der ps3 und 4 in 3d spielen soweit ich weiss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten