Frage von NiniNy, 94

Ich habe einem Jungen das Herz gebrochen und fühle mich richtig bes chissen?

Hallo ich bin w 14 Jahre alt und war mit meinem allerersten Freund( 16) lange Zeit zusammen, musste mich aber schließlich aus religiösen Gründen mit ihm trennen.( ich bin Kurde aber keine Muslima und er ist Syrer und strenger Muslim... Seine Familie hat viel Druck gemacht...) mit ihm war alles so perfekt und ich war so sehr in ihn verliebt..das ist nicht normal...1 Monat nach der Trennun[g ist er weggezogen. Er hatte( weiß ich von Kumpels) sich im selben Monat eine neue Freundin "beschafft". Ich habe sehr darunter gelitten und ich wollte nicht das Gefühl, dass ich ausgetauscht worden bin in mir tragen. Ich habe relativ schnell einen netten Kurden kennengelernt mit dem ich auch einen Monat später zusammengekommen bin. Ich fand ihn wirklich sehr nett, freundlich, gutaussehen und charmant. Ich war richtig glücklich mit ihm und musste gar nicht mehr an meinen ex denken. Nachdem ich 1einen Monat mit ihm zusammen war bin ich mit ihm auf die Kirmes gegangen wo ich dann meinen ex gesehen habe. Es war ein sehr komisches und unbeschreiblich trauriges Gefühl ihn nach fast 3 Monaten wieder zu sehen. Er ist mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Ich dachte ich hätte ihn vergessen aber als ich ihn sah.... Ich hab keine Ahnung. Mein neuer Freund denkt ich hätte ihn komplett vergessen. Die eine Seite meines Kopfes sagt: ich liebe meinen ex noch sehr. die andere Seite sagt: ich mag aber auch meinen neuen Freund sehr gern. Und mein Herz sagt mir irgendwie dass ich meinen ex noch sehr liebe und dass es falsch wäre mit jemanden zusammen zu sein, wenn ich meinen alten Freund doch noch sehr mag. Ich wusste nicht was ich machen soll... Und habe letztendlich Versuch schonend meinem freuen beizubringen dass ich nicht mit ihm zusammen sein kann solange ich meinen ex vollständig vergessen habe. Das blöde ist... Ich habe meinem Freund auf الله (Allah) geschworen dass ich nur ihn liebe. Er fühlt sich total von mir verarscht und ausgenutzt. Ich habe ihn doch gar nicht verarsch.. Ich kann nichts dafür das die Gefühle für meinen ex urplötzlich wieder aufgetaucht sind. Er sag jetzt ich hätte sein Herz kaputt gemacht Und das glaub ich auch. Was soll ich jetzt machen. Außerdem war ich vor kurzem noch im Urlaub wo mich ein Freund von meinem ex angerufen hat und meinte er müsse mir etwas erzählen, aber persönlich und nicht am Telefon. Als ich mit meinem Freund dann meinen ex gesehen habe auf der Kirmes hat mein ex mich und meinen Freund beim küssen gesehen. Und erst einen Tag dannach hat mir der Freund von meinem ex erzählt dass mein ex noch einmal mit mir reden wollte wegen unserer Trennung. Ich habe oft Versuch meine. Ex anzurufen aber er reagiert nicht darauf und ich weis auch dass er nur zu Besuch hier ist und morgen wieder fährt. Was soll ich jetzt mit dem beiden machen ich fürhle mich sooo schlecht. :((((( ich habe beiden das Herz gebrochen:(((

Antwort
von Peter501, 30

Es ist doch recht einfach.Der Ex ist eine abgeschlossene Vergangenheit weil es auf Grund unterschiedlicher Religionen keine gemeinsame Zukunft gibt.Wenn du dir das klar machst ist eine Endscheidung für deinen neuen Freund nur logisch. 
Mit dem Ex reden oder nicht,es wird keine neuen Erkenntnisse geben.Nur ein gegenseitiges Herz schwer machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten