Frage von AlinaaV, 27

Ich habe eine ziemliche Trockene Kopfhaut, deswegen fällt es mir schwer mein Shampoo einzushamponieren, hättet ihr Tipps?

Expertenantwort
von Head&Shoulders, Business, 7

Hallo AlinaaV,

eine trockene Kopfhaut kann wirklich sehr lästig sein. Auch wenn es etwas her ist, seitdem du diese Frage gestellt hast: Gerne möchte ich dir dennoch ein paar Tipps & Tricks dazu geben, da du ja eventuell immer noch unter dem Kopfhautproblem leidest?

Du berichtest, dass es dir schwerfällt, wenn du das Shampoo bei der Haarwäsche einmassierst. Benutzt du denn schon ein mildes Shampoo für deine sensible Kopfhaut?

Ich würde dir nämlich auf jeden Fall ein mildes, pH-neutrales Shampoo empfehlen, dass deiner Kopfhaut intensive Feuchtigkeit spendet. Von Head&Shoulders gibt es zum Beispiel das INSTANT Milde Pflege bei trockener Kopfhaut, das genau für solche Kopfhautprobleme entwickelt wurde. Es spendet dank Mandel-Extrakt intensive Feuchtigkeit und reinigt sanft.

Auch bei der Haarwäsche gibt es ein paar wichtige Grundregeln, mit denen du deine Kopfhaut schonen kannst. Nutze stets nur ein mildes, pH-hautneutrales Shampoo und verwende immer nur einen kleinen Klecks in der Größe einer Euromünze und lasse es gut auf deiner Kopfhaut einwirken. Spüle den Schaum anschließend gründlich mit lauwarmem Wasser aus, damit keine Shampoo- oder Stylingreste deine Kopfhaut reizen können. Vermeide zu heiße Temperaturen, und stelle daher den Föhn am besten nur auf die niedrigste Stufe. Wenn es die Außentemperaturen zulassen, dann solltest du deine Haare an der Luft trocknen. Aber im Winter ist dies natürlich etwas schwierig ;).

Ich hoffe, dass dir diese Tipps helfen können.

Viele Grüße

Katja vom Head&Shoulders Team

Antwort
von Repwf, 23

? Verstehe ich nicht! Nur weil ich trockene Haut habe kann ich mich doch "waschen" ? Wasser dazu und gut ist...

Ansonsten würde ich dir zu Babyshampoo raten! Das hilft bei trockener schuppiger juckender Kopfhaut sehr gut 

Antwort
von schleudermaxe, 27

... Brennessel, vom Kräuterhaus Bad Ditzenbach, ein Traum!

Antwort
von ursula39, 21

Machst Du denn das Haar nicht v o r  dem Shamponieren nass?

Kommentar von AlinaaV ,

Doch klar aber trotzdem fällt es mir schwer.

Kommentar von ursula39 ,

Kurz einshamponieren und ausspülen . Beim zweiten mal geht's einfacher !

Kommentar von AlinaaV ,

Okay danke :-)!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten