Frage von dernichts12, 34

Ich habe eine wichtige information vergessen gene krebs 90prozent wegen raucehn?

Als ich noch nicht geboren war ist mein onkel durch lungen krebs gestorben wegen raucehn und stimmt es 90 Prozent an lungen krebs wegen Raucehn

Antwort
von xBurnedMemoryx, 13

es ist sehr wahrscheinlich, dass jemand, der jahrelang raucht (mehr als 20 jahre und mind. 3 zigaretten am tag ca) eher an krebs erkrankt, als jemand, der gar nicht raucht oder seeeehr wenig. jeder kann an krebs erkranken, meist hat man schon seit der geburt krebszellen in sich, die entweder wachsen oder sich verwachsen/verschwinden oder gutartig werden.  heutzutage ist vieles krebserregend..... rauchen und andere rausch und betäubungsmittel sowie chemische stoffe können krebserregend sein. mein onkel ist übrigens auch an lungenkrebs gestorben. er hat in der jugend viel geraucht (diese dicken zigaren von damals) und in einer fabrik gearbeitet, wp er chemischen dingen bzw auch viel staub ausgesetzt war

Antwort
von erikology, 22

Ja, der Konsum von Rauschmitteln steigert das Krebsrisiko enorm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten