Ich habe eine vorladung von der polizei als beschuldigter wegen diebstahl,aber stimmt gar nix?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Vorladungen zur Polizei muss man nicht nachkommen. Ob du hingehst oder nicht, darf dir nicht nachteilig ausgelegt werden.

2. Wenn du hingehst, kannst du aus deiner "emotionalen Lage" heraus mehr schlechtes sagen als gutes. 

3. Wenn aber absolut 0,0 "dran" ist, kannst du auch einfach kooperativ hingehen, sagen, dass du nichts damit zu tun hast und den Rest erledigt der Staatsanwalt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von habibalby
18.12.2015, 16:01

Aber sie haben meine hausdurchgesucht und sie haben gar nichts gefunden in mein haus.was passiert danach?

0