Ich habe eine Vollmacht für meine Eltern, für den Fall der Fälle. Darf meine Ehefrau eigentich auch Geld mit der Bankarte abheben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja, wenn sie den PIN weiß, kann sie Geld abheben. (Offiziell DARF sie es NICHT)

Allerdings wird sie am Bankschalter zB. kein Geld bekommen, wenn sie das versucht, denn genau dafür gibts ja Vollmachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Bankkarte darf nur von der Person benutzt werden,  dessen Name auf der Karte steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Vollmacht nur auf deinen Namen läuft, dann nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theorie:
Wenn Deine Eltern Dich bevollmächtigt haben, dann schließt das Deine Ehefrau nicht mit ein.

Praxis:
Wenn Du Deiner Frau die Bankkarte Deiner Eltern sowie die zugehörige PIN gibst und sie damit am Automaten Geld abhebt - wer soll das bemerken? Die PIN reicht als Legitimation aus und solange keiner Einspruch gegen die Abhebung erhebt wird da auch nichts weiter geprüft.

Fazit:
Sie darf eigentlich nicht, aber niemand wird das je raus bekommen solange niemand auf einer Überprüfung besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du ihr die pin verrätst und sie es an einem automat macht merkt das ja niemand.. ich habe für meinen vater auch die bankvollmacht und manchmal holt mein mann  das geld wenn er gerade eh zur bank muss

wer die karte hat kann auch holen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung