Ich habe eine sehr wichtige frage und zwar hat meine Mutter herpes und ich habe ausersehen ihr nasensray benutzt habe ich mich jetzt angesteckt oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Lynxe

Normalerweise nein, es sei denn sie hat den Herpes an der Nase, bei Lippenherpes sind nur die Bläschen ansteckend, theoretisch ist nichtmals Speichel ansteckend ähnlich wie bei einer Erkältung, praktisch sollte man sich darauf aber nicht verlassen, da durchaus Viren von den Bläschen mit normalen Bewegungen in den Mund gelangen können.

Theoretisch könnte es sein, dass sie ausversehen mit der Lippe an das Nasenspray gekommen ist, dann gibt es da durchaus schon ein Risiko

Etwa 40-60% der Bevölkerung in Ländern mit hohen Hygienestandards sind bereits mit dem Virus infiziert, nicht bei jedem Infizierten gibt es überhaupt Symptome, wenn du das Virus bereits hast kannst du dich nicht mehr anstecken, dann könnte es nur noch passieren, dass durch den Kontakt mit sehr vielen Viren oder neuen Stämmen vielleicht ein Ausbruch provoziert wird.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkmalvet
12.07.2016, 02:37

Danke für das Sternchen :-)

0

Wie kann man denn aus Versehen das Nasenspray der Mutter benutzen?!

Wenn sie kein Herpes in der Nase hat, ist es egal. Du hast das Virus, sehr wahrscheinlich, eh schon im Körper, die meisten Menschen stecken sich schon im Kleinkindalter an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lynxe
09.07.2016, 23:02

Danke für die schnelle Antwort also sie hat ihn oberhalb der Lippe nicht in der Nase... Zählt das noch :-/

0

Zunächst mal: Nahezu jeder trägt das Herpesvirus in sich, es wird nur nicht bei jedem aktiv. Das Nasenspray selbst sollte eigentlich nicht zu einer Ansteckung führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?