Frage von zusefan, 34

Ich habe eine sd-speicherkarte sandisk extreme 32 gb --aber mein wiko lenny zeigt immer nur "damaged" an. Nicht bei anderen smartphones.Bin neu im forum?

Antwort
von MatthiasHerz, 24

Ich weiß grad nicht, was ein/e "wiko lenny" ist, aber, wenn die SD-Karte in anderen Smartphones funktioniert, könnte es sein, dass Deins solche Karten nicht lesen kann.

Die Kapazität ist vielleicht für das Gerät zu groß.

Oder die SD-Karte ist für das Gerät falsch formatiert.

Oder der Leser im Gerät ist defekt.

Antwort
von XxLennixX, 20

ich hatte auch vor 3 wochen noch ein wiko. dieses hat mir keine simkarte angezeigt. und ist jetzt schluss endlich kaputt gegangen. hab mich dann informiert und bei dem was ich gesagt bekommen habe kommt das öffter bei wiko handys vor. manchmal funktioniert es dann auch nach einiger zeit von selbst wieder, wenn nicht kann man glaube ich nicht viel daran machen

Antwort
von MortonUK, 21

Hi.
hab ein wenig gegoogelt,
bin auf diesen Artikel gestoßen:

http://praxistipps.chip.de/sd-karte-wird-nicht-erkannt-was-tun_3375

hoffe das hilft dir ;)

Kommentar von MatthiasHerz ,

Tipp (5.) ist gruselig.

Einen Speicher aus einem laufenden System zu entnehmen und wieder einzusetzen, kann zur Zerstörung der Daten und des Speichers führen.

Wenn die SD-Karte raus soll, müsste man sie zuvor per "unmount" freigeben. In Smartphones funktioniert das, meines Wissens,  nur durch komplettes Ausschalten des Geräts.

Kommentar von MortonUK ,

nein, geht in der Regel auch in den Einstellungen. ist übrigens totaler Mumpiz mit den verlorenen Daten (genau wie das 'unsichere' abstecken von zB USB Sticks am PC) WENN sichergestellt ist, dass, zum Zeitpunkt des trennens, keine Daten von der Karte herunter oder auf die Karte herauf geladen werden. trotzdem empfiehlt sich natürlich die Karte erstmal für das entnehmen vor zu bereiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community