Frage von KitsuneWeasley, 20

Ich habe eine schlechte Mathe Note auf den Zeugnis, wie wird jetzt meine Lehrstelle reagieren?

Vielen Dank im Vorraus auf alle die mir liebgemeint antworten.

Das Problem sieht ihr oben.

Ich hab eine Lehrstelle zur Steuerfachangestellten. Alles super und ich freue mich darauf. Jetzt hab ich in der letzten Woche meine Noten für meine Abschlussprüfung genannt bekokmmen. In Mathe hatte ich 5 Punke (Note 4) und musste zur Nachprüfung. Heute war meine Nachprüfung und ich bekamm 6 Punkte (Note 4+).

Ich war sonst immer gut in Mathe und auf den Zeugnis mit dem ich mich beworben habe, hatte ich als Schlechtestes 9 Punkte (Note 3+). Jetzt hab ich Angst davor, wenn meine Arbeit mein Abschlusszeugnis sehen will und diese Noten sieht. Sie haben ja angenommen ich sei gut in Mathe als sie mir die Lehrstelle angeboten haben.

Habt ihr einen Rat für mich? Will meine Lehrstelle mein Abschlusszeugnis überhaupt sehen?

Antwort
von Wakeup67, 12

Das sollte kein Problem sein. Es sieht ja so aus, als hättest du Abi gemacht. Da in deinem Lehrberuf auch Schüler mit Mittlerer Reife zugelassen werden, bist du immer noch deutlich besser gestellt. Matheabi mit 6 Punkten ist nicht dolle aber akzeptabel. Außerdem hast du deinen Vertrag ja bestimmt schon. Bisher warst du immer gut, das hat dein Ausbilder gesehen, und Prüfungsbedingungen können auch Ausnahmeergebnisse ergeben. Mach dir keinen Kopf. Viel Spaß in der Ausbildung. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten