ich habe eine Rechnung von habibi.de bekommen dabei bin ich erst 13 Jahre alt , ich sollte 99€ überweisen , ich habe mich da nicht angemeldet ,was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

schnellstens die Eltern informieren, die können da etliches machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du 13 Jahre alt bist, musst Du auch nicht jeden Mist anklicken, das kann noch mal ganz böse schief gehen. Kontakt musst Du gehabt haben, sonst käme keine Rechnung. Lies das mal.

http://www.radziwill.info/Eine-neue-Abofalle-www-habibi-de-der-Habibi-de-Media-GmbH-aus-Chemnitz-David-Jaehn-ist-wieder-dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jaehndestroyer
28.03.2016, 19:25

NAJA so ganz richtig ist das nicht. Mein Chef war mit mir in den USA und soll sich zu dem Zeitpunkt dort angemeldet haben. Der Router war aus. Die IP "angeblich" von Ihm was unmöglich sein kann. Die Emailadresse kannte er nicht u d trotzdem bekam er eine Rechnung. Irgendwer hat ihn mutwillig dort eingetragen. Ob es die Firma selbst war oder ein genervter Mitarbeiter....niemand weis das. 

0

Hi,

als erster bitte sofort deine Eltern informieren.

Ich vermute mal sehr das dies eine von den "Fake-Rechnungen" sind, 

wo nur darauf gewartet wird das Unwissende einfach bezahlen.

Solange dort tatsächliche keine Käufe oder andere Verbindlichkeiten eingegangen worden sind, kann man diese Rechnung getrost ignorieren.

Aber wie schon erwähnt. Informiere als erstes deine Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geb es weiter an die Polizei und melde diese seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?