Frage von Mondkalb17, 48

Ich habe eine neue Stelle. Mein ehemaliger Chef möchte, dass ich ab und zu für ihn weiter tätig werde. Ich möchte das nicht. Er will das nicht akzeptieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von andie61, 34

Dann hat er Pech gehabt,oder bist Du ihm noch was schuldig?

Kommentar von Mondkalb17 ,

Nee, bin ihm nichts schuldig, habe nur über 20 Jahre in dem Laden gearbeitet und es war immer alles sehr "familiär".

Kommentar von andie61 ,

Ok,nur dann musst Du entscheiden was Dir wichtiger ist,unter Umständen setzt Du deinen neuen Job aufs Spiel wenn Du nebenbei weiter für ihn tätig bist und das raus kommt.

Antwort
von sojosa, 28

Wenn du den Arbeitsvertrag mit ihm gekündigt hast wird ihm wohl nichts andres übrig bleiben als das zu akzeptieren. Du darfst ihn gern ignorieren, weil er ist nicht mehr dein Chef. Wo ist denn das Problem?

Antwort
von derhandkuss, 25

sein Problem!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten