Frage von reallydikka, 132

Ich habe eine Narbe auf dem Kopf, wer kann mir weiter helfen?

Als ich klein war fiel ich vom Haus runter und dann fiel irgendwie ein Stein auf mich drauf und seitdem habe über meinen Augebrauen und auf meiner Kopfhaut eine Narbe.

Diese Narbe nervt mich, weil auf ihr  kein Haare mehr wächst.

Die Narbe ist glatt und rundlich 2,3 cm lang und ich kann meine Haare nicht schneiden obwohl ich keine lange Haare mag was könnte ich denn benutzen  (eine Creme oder etwas was mir weiter hilft)?

Antwort
von TorDerSchatten, 82

Nichts. Wenn die Haarwurzeln zerstört sind, hilft nichts.

Antwort
von UnapologeticVR, 77

Nein da hilft leider nichts, ich hab auch eine Narbe an meiner Stirn.

Kommentar von TorDerSchatten ,

Ja. Vom Haus runter fallen und ein Stein auf Fragesteller rauf kommen ist schon schlimm. Und über meine Augen braun - dieser Satz gibt mir Rätsel auf... ich überlege, ob ich ein Gedicht darüber schreibe

Und was sich mir nicht erschließt, wie wohl diese Vernarbung das Haare schneiden hindert?

Kommentar von reallydikka ,

Torderschatten ich glaube du solltest mehr mit menschen wss Unternehmen

Kommentar von UnapologeticVR ,

ich bin damals von der Treppe gefallen

Kommentar von reallydikka ,

Ich meine aufm Kopf saß regt mich auf

Antwort
von healey, 61

Gibt mal bei Google " An Narbe am Kopf wächst kein Haar mehr was tun ? " und schaue mal was Google da ausspuckt !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten