Frage von AchimTrier, 58

Ich habe eine Kundin die Excel nicht versteht was soll ich tun?

Expertenantwort
von Limearts, Community-Experte für PC, 9

Eine Kundin die kein Excel versteht und Fragesteller die keine nachvollziehbaren Fragen formulieren können.

Beides ist auf seine Weise ärgerlich und bremst wohl an irgendeiner Stelle den Fortschritt.

In diesem Beispiel weil wir erst einmal nachfragen müssen, warum es überhaupt wichtig ist dass Kunden mit Excel umgehen können, in welchem Umfang dies erforderlich ist, ob es keine Alternativen gibt, und wie weit zu gehen ist um das Problem zu lösen.

Immerhin könnte es nur darum gehen, dass die Kundin einen unvorteilhaft aufbereiteten Bericht nicht verstehen kann, der in anderer Präsentation weitaus nachvollziehbarer wäre. Aber das ist längst nicht so bedeutungsvoll wie ein Großkunde, der für die nächsten Monate bis Jahre als Schnittstelle in einem Projekt agiert und darin selbst aktiv mitwirken muss, bei dem sich eine externe Schulung rechnen würde. Oder, oder... oder. Ein paar Informationen mehr wären wie man sieht förderlich.

Antwort
von walthari, 17

Naja...wenn die EDV-Grundkenntnisse fehlen kannst du es ihr entweder erklären oder sie bitten die benötigten Kenntnisse durch einen Kurs nachzuholen...würde ja auch nichts bringen sie zu einem anderen Produkt zu schicken da Tabellenkalkulation eigentlich immer gleich funktioniert....hatte gerade eine Kundin die es nicht geschafft hat ihr WhatsApp zu aktualisieren (Smartfon hatte kein Internet)...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten