Frage von firecooler, 29

Ich habe eine Knischerschiene, die mir nicht helfen... Benötige ich dann ein spezielle Aufbissschiene, um die Kiefergelenke zu entlasten?

Ich habe eine Knischerschiene, die mir nicht helfen... Benötige ich dann ein spezielle Aufbissschiene, um die Kiefergelenke zu entlasten. Ich habe ständig im Inneren des Kopf Verspannungen und sowie üble Symptome wie verschwommen Sehen, Benommenheit mit Schwindel, Sehstörungen und Herzrasen etc.

Leider habe ich keine Zusatzversicherung für die Funktionstherapie, der die Kosten übernimmt, ich bin ein ALG2 Empfänger, welche Möglichkeiten habe ich? Kann ich über die Härtefallregelung gehen oder kann die Sozialzentrum/Jobcenter mir helfen?

Viele behaupten CMD ist ein sehr schweres Erkrankung, die unbedingt behandelt werden muß.. sonst könnte man irgendwann tot umkippen, stimmt das?

Antwort
von wvoelker, 16

Man fällt davon nicht tot um! Wer erzählt denn solch einen Blödsinn. Auch einem Alg2 Empfänger können physiotherapeutische Maßnahmen über Rezept verordnet werden. Dein Zahnarzt weiß wie man das macht. Frage ihn. Die Physio wird dir weiterhelfen. Frage bei der Versicherung ob das für dich möglich ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community